85-Jährige eingesperrt: Räuber noch nicht gefasst

Süstedt  - Drei Monate nach einem Raubüberfall auf eine 85-Jährige in Süstedt sind die Täter immer noch auf freiem Fuß. Die Polizei sucht weiterhin nach Zeugen.

Die Staatsanwaltschaft habe eine Belohnung von 5000 Euro ausgesetzt, teilten die Ermittler im Kreis Diepholz am Freitag mit. Drei Männer hatten die Frau in ihrem Haus überfallen und in ihrem Schlafzimmer eingesperrt. Sie entfernten alle Fenster- und Türgriffe, damit die Frau keine Hilfe holen konnte. Tagelang musste die 85-Jährige ohne Wasser und Nahrung ausharren. Die Polizei ermittelt wegen versuchten Mordes. dpa

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Elektro-Zweiräder für die Kurz- und Mittelstrecke im Test

Elektro-Zweiräder für die Kurz- und Mittelstrecke im Test

Iss Popcorn und schau Belgrad!

Iss Popcorn und schau Belgrad!

Top- und Flop-Gehälter 2019 bei Ausbildungsberufen

Top- und Flop-Gehälter 2019 bei Ausbildungsberufen

Scheune in Ossenbeck brennt

Scheune in Ossenbeck brennt

Meistgelesene Artikel

Scheune bei Brand zerstört

Scheune bei Brand zerstört

Tausche Büroarbeit gegen Traumjob

Tausche Büroarbeit gegen Traumjob

Katerklau? Was es mit verschwundenen Katzen auf sich haben könnte

Katerklau? Was es mit verschwundenen Katzen auf sich haben könnte

Kommentare