Polizei sucht Zeugen

Streit in Syke: Mann von Stein am Kopf verletzt

Syke - Bei einem Streit wurde ein Mann von einem geworfenen Stein am Kopf getroffen und dabei verletzt. Die Polizei sucht Zeugen des Vorfalls, der sich bereits am 26. September 2017 ereignete.

Gegen 16.30 Uhr kam es auf dem Verbindungsweg von der L340 (Nordumgehung) an der Biogasanlage vorbei in Richtung Gessel (Am Spreeken) zu einer Auseinandersetzung zwischen zwei Männern. Dabei wurde einer der Beteiligten durch einen geworfenen Stein am Kopf verletzt, teilt die Polizei mit. 

Das Opfer hat daraufhin einen Spaziergänger mit Hund angesprochen, welcher mit dem Handy des Opfers den Notruf wählte. Die Polizei sucht nun den Spaziergänger mit Hund als Zeugen der Tat. Dieser und weitere Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Syke, Telefon 04242/9690, zu melden.

Rubriklistenbild: © dpa (Symbolbild)

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Nordkorea nach Trump-Absage weiter zu Gipfel bereit

Nordkorea nach Trump-Absage weiter zu Gipfel bereit

GNTM-Finale: Heidi würgt ab, Toni gewinnt, Tom strahlt

GNTM-Finale: Heidi würgt ab, Toni gewinnt, Tom strahlt

Aufgepasst: Das sind die acht häufigsten Irrtümer über Zecken

Aufgepasst: Das sind die acht häufigsten Irrtümer über Zecken

Bomben-Einsatz: Rückkehr ins Altersheim und Aufräumarbeiten

Bomben-Einsatz: Rückkehr ins Altersheim und Aufräumarbeiten

Meistgelesene Artikel

Kellerbrand in Bassum

Kellerbrand in Bassum

Deutsches Malinois-Championat in Heiligenfelde: Das etwas andere Familienfest

Deutsches Malinois-Championat in Heiligenfelde: Das etwas andere Familienfest

Mit zwei Mitschülern auf dem Roller: 12-Jähriger hält Polizei auf Trab

Mit zwei Mitschülern auf dem Roller: 12-Jähriger hält Polizei auf Trab

Initiative bittet Lies zum Ortstermin nach Borstel

Initiative bittet Lies zum Ortstermin nach Borstel

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.