Neu: Kostenloser Jobguide mit Firmenprofilen und Ausbildungsberufen aus der Region

Starte in deine berufliche Ausbildung und finde den Job, der dich glücklich macht!

Es dauert nicht mehr lange und ihr habt die Schule oder das Studium abgeschlossen? Ihr seid auf der Suche nach einem Ausbildungsplatz? Der crossmediale Jobguide 2019 hilft euch dabei, die passende Stelle und den richtigen Arbeitgeber zu eurem Wunschberuf zu finden. In der Broschüre findet ihr Infos zu Berufsfeldern und wertvolle Bewerbungstipps. Kleine und große Unternehmen aus der Region stellen sich in persönlichen, selbst verfassten Firmenprofilen vor und zeigen, welche Ausbildungsberufe ihr bei ihnen ausüben könnt und welche Perspektiven sie bieten.

Das Besondere am Jobguide von sicherdirdenjob.de

In der Broschüre findet ihr keine Sammlung von Stellenanzeigen, sondern ausgewählte Unternehmen, die sich mit ihrem Profil bei euch vorstellen. Alle Unternehmen kommen aus der Umgebung, so dass euer Start ins Berufsleben nicht mit einem aufwändigen Umzug verbunden sein muss. Digital wird die Broschüre, wenn ihr euer Smartphone oder Tablet zur Hand nehmt. Damit ihr die aktuellsten Infos zu den Unternehmen und Stellenangeboten bekommt, findet ihr auf jedem Unternehmensprofil in der Broschüre einen individuellen QR-Code. Einfach abscannen und schon seid ihr auf dem aktuellen Profil samt Stellenanzeigen auf dem regionalen Stellenportal www.sicherdirdenjob.de.

Kann ich die Broschüre auch ohne Smartphone oder Tablet nutzen?

Wenn ihr lieber auf das Einscannen des QR-Codes verzichten wollt oder euch keinen QR-Code-Scanner als App herunterladen möchtet, wird euch die Broschüre trotzdem dabei helfen, einen guten Ausbildungsplatz zu finden. Online auf dem Jobportal www.sicherdirdenjob.de sind alle Unternehmen mit ihrem Profil aufgeführt. In der Rubrik „Ausbildung“ haben wir für euch die zahlreichen Ausbildungsplätze, Traineestellen und dualen Studiengänge aus der Region zusammengestellt.

Es gibt keinen Grund noch zu warten. Finde einfach und schnell die Ausbildungsstelle, die deinen Wünschen entspricht!

Jobguide zum Download auf www.sicherdirdenjob.de

Ihr wollt nicht warten und jetzt sofort in den Jobguide gucken? Die Broschüre für Berufsstarter/-innen gibt es zum Download auf www.sicherdirdenjob.de unten den Karriere-News. 

Auslagestellen und Kooperationspartner

Verschiedene Schulen und Berufsbildungszentren in den Landkreisen Diepholz, Nienburg, Oldenburg, Rotenburg, Vechta, Verden, der Freien Hansestadt Bremen, Stadt Nienburg, Kreissparkasse Syke, Volksbank Wildeshauser Geest eG, Bundesagentur für Arbeit Verden und Syke, alle Geschäftsstellen der Mediengruppe Kreiszeitung und weitere 300 Auslagestellen (z. B. im Einzelhandel, in Tankstellen, Kiosken etc.) in den Landkreisen Diepholz, Nienburg, Rotenburg, Verden, Heidekreis und Teilen Harburgs und Oldenburgs. 

Herausgegeben wird der Jobguide von der Plietsch GmbH aus Syke. Weitere Information zu Plietsch gibt es unter www.agentur-plietsch.de.

Quelle: BlickPunkt Nienburg

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Bundesweite Bauernproteste: Tausende Traktoren unterwegs

Bundesweite Bauernproteste: Tausende Traktoren unterwegs

EU startet vor Libyen-Gipfel Diskussion über Militäreinsatz

EU startet vor Libyen-Gipfel Diskussion über Militäreinsatz

Bundestag debattiert über Sicherheit für Radler

Bundestag debattiert über Sicherheit für Radler

Neue Maßnahmen gegen "Sauf-Tourismus" auf Mallorca und Ibiza

Neue Maßnahmen gegen "Sauf-Tourismus" auf Mallorca und Ibiza

Meistgelesene Artikel

Trecker-Demo am Freitag: Staus und Blockaden zum Feierabend

Trecker-Demo am Freitag: Staus und Blockaden zum Feierabend

„Ein Kieksen und Schluchzen“: Dieter Bohlen vergleicht DSDS-Kandidatin mit Jury-Kollegen - und ist begeistert

„Ein Kieksen und Schluchzen“: Dieter Bohlen vergleicht DSDS-Kandidatin mit Jury-Kollegen - und ist begeistert

Protestfahrt der Landwirte in Richtung Bremen: „Das wird voll“

Protestfahrt der Landwirte in Richtung Bremen: „Das wird voll“

Erziehungsberechtigte stellen Grundsätze der Stuhrer Kinderbetreuung infrage

Erziehungsberechtigte stellen Grundsätze der Stuhrer Kinderbetreuung infrage

Kommentare