Vorsitzender Baumheier bleibt zuversichtlich

Sport-Club Syke schließt Geschäftsstelle

Die ehemalige SC-Geschäftsstelle an der Hauptstraße steht seit einigen Wochen leer. - Foto: Kortas

Syke - Von Tobias Kortas. In der Ferienzeit herrscht Flaute, zahlreiche Sport- und Freizeitangebote pausieren. So ist es auch beim Sport-Club (SC) Syke. „Wir können zurzeit keine Kurse anbieten. Das würde sich nicht lohnen“, erzählt Andreas Baumheier, 1. Vorsitzender des Sportvereins. Zurzeit arbeitet der Vorstand des erst im vergangenen Herbst gegründeten Vereins eifrig an einem neuen Programm, mit dem es nach den Sommerferien weitergehen soll.

Einen Rückschlag muss Andreas Baumheier aber hinnehmen: Seine am 1. Februar eröffnete Geschäftsstelle an der Hauptstraße 47 musste der Verein schließen. Das dortige Kursprogramm lief zu schleppend an.

„Eine Erfahrung, aus der wir lernen“

Das Problem dabei: Der SC Syke war auf die Einnahmen durch externe Kursanbieter, die die Räume nutzten, angewiesen, um selbst die Miete zahlen zu können. „Am Ende waren die Einnahmen sehr gering.“ Andreas Baumheier geriet in Schwierigkeiten – der Verein war im Zahlungsverzug. Baumheier musste die Räume vor den Sommerferien – mit drohenden zwei Monaten ohne Einnahmen – aufgeben. „Mit der Geschäftsstelle haben wir uns verschätzt“, gibt Andreas Baumheier zu. „Das ging nach hinten los.“ Er gibt sich aber kämpferisch. „Das ist eine Erfahrung, aus der wir lernen.“

Er verortet auch eine Reihe von positiven Signalen für den SC Syke, zum Beispiel einen Sponsorenvertrag mit dem Webdesigner markenzoo. „Die entwickeln unser Werbekonzept vom Logo, über Flyer und Plakate bis hin zur Webseite.“

Froh ist Baumheier auch darüber, wie frequentiert das Programm Psychomotorik, das er gemeinsam mit Erzieherin Tanja Semrau in der Kindertagesstätte Kunterbunt für Kinder zwischen ein und drei Jahren anbietet, angenommen wird. „Das läuft so gut, dass wir nach den Sommerferien einen zweiten Kurs machen.“

Zufrieden machen den Bewegungstherapeuten zudem die Erkenntnisse, die er beim Auftritt seines Vereins beim Tag des Sports am 19. Juni in Syke gewonnen hat. „Viele junge Menschen haben ein großes Interesse in Richtung Fitness, möchten aber nicht gerne in ein Fitnessstudio gehen.“ Solche Einrichtungen seien ihnen zu teuer. Außerdem erfordere Muskelaufbau viel Eigeninitiative, zum Beispiel bei der Ernährung.

Dort möchte Andreas Baumheier nun ansetzen. Zum Beispiel plant er für nach den Sommerferien den Kurs „Military Fitness“, ein Kräftigungsprogramm nach militärischem Vorbild.

Eine weitere Idee des Trainer ist, ein Fitness-Wochenende auf Norderney anzubieten. Das erste Mal im Herbst möchte er auf der Ostfriesischen Insel ein fünftägiges Programm präsentieren – zum Beispiel mit Sprints am Strand, einem Zirkeltraining und Sportspielen, aber auch Seminaren wie zur Anatomie und einer Ernährungsberatung. Außerdem soll es nach den Sommerferien mit einer Trainingsgruppe für „Obstacle Runs“, extreme Hindernisläufe, weitergehen. Eine zwölfköpfige Gruppe des Vereins war am 19. Juni beim Tough Mudder in Arnsberg am Start.

Ein „vernünftiges“ Triathlon-Programm und Gruppenfitness (Freeletics) ist weitrhin ein Ziel von Baumheier. Er möchte mit dem SC Syke „weiterhin eine Alternative zum bestehenden Sportprogramm“ bieten. Das Ziel dabei steht fest: „Wir wollen uns als Verein für junge Menschen und Junggebliebene etablieren.“

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Bayern-Fest bei Heynckes' Europa-Comeback - 3:0 gegen Celtic

Bayern-Fest bei Heynckes' Europa-Comeback - 3:0 gegen Celtic

Werder auf dem Freimarkt

Werder auf dem Freimarkt

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

Bild von gewildertem Nashorn ist Wildlife-Foto des Jahres

Bild von gewildertem Nashorn ist Wildlife-Foto des Jahres

Meistgelesene Artikel

Hommage an Heinz Erhardt im Varreler Küsterhaus

Hommage an Heinz Erhardt im Varreler Küsterhaus

475 Kindergartenplätze in Diepholz 

475 Kindergartenplätze in Diepholz 

„Aus dem Schatten der Sucht treten“

„Aus dem Schatten der Sucht treten“

Star-Pantomime Carlos Martinez mit „Meine Bibel“ in Twistringen

Star-Pantomime Carlos Martinez mit „Meine Bibel“ in Twistringen

Kommentare