Leicht verletzt

Sechsjähriger Radfahrer fährt in Syke vor Auto

Syke - Ein sechsjähriges Kind wurde am Mittwoch bei einem Zusammenstoß mit dem Auto eines 44-Jährigen in Syke leicht verletzt.

Laut Polizeiangaben fuhr der Audi-Fahrer aus Syke gegen 14.10 Uhr die Bgm.-Jürgens-Straße in Richtung Waldenburger Straße. Parallel zu ihm fuhr der Sechsjährige mit seinem Rad auf dem Bürgersteig. Plötzlich beschloss der Junge, die Straßenseite zu wechseln und fuhr auf die Fahrbahn, ohne auf den Verkehr zu achten. Trotz Vollbremsung kam es zum Zusammenstoß, bei dem der Junge leicht verletzt wurde.

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Zwei Elfmeter-Tore: DFB-Elf zieht ins EM-Viertelfinale ein

Zwei Elfmeter-Tore: DFB-Elf zieht ins EM-Viertelfinale ein

Bilder: Keine Nerven vom Punkt - DFB-Frauen siegen gegen Russland

Bilder: Keine Nerven vom Punkt - DFB-Frauen siegen gegen Russland

Schwimmer Wellbrock erreicht WM-Finale: "Riesig"

Schwimmer Wellbrock erreicht WM-Finale: "Riesig"

Sommerreise durch den Landkreis Diepholz - der Dienstag

Sommerreise durch den Landkreis Diepholz - der Dienstag

Meistgelesene Artikel

Sommerpicknick in Asendorf erfreut sich großer Beliebtheit

Sommerpicknick in Asendorf erfreut sich großer Beliebtheit

Auf Expedition im Maislabyrinth

Auf Expedition im Maislabyrinth

„Flieger in die Türkei sind ausgebucht“

„Flieger in die Türkei sind ausgebucht“

Syker Haustechnik macht weiter – mit neuem Namen und alten Bekannten

Syker Haustechnik macht weiter – mit neuem Namen und alten Bekannten

Kommentare