Vorsitzender der SPD-Stadtratsfraktion zieht sich zum 1. Juni in die zweite Reihe zurück

Schumacher reicht die Akten weiter

Nicht den Staffel-Stab, sondern die Aktentasche reicht Heinfried Schumacher (2.v.l.) an Peter Jahnke weiter. Zum 1. Juni tritt Schumacher als Vorsitzender der SPD-Stadtratsfraktion zurück. Peter Jahnke übernimmt diese Funktion, Schumacher wird neuer Schriftführer. Fraktions-Vize Karsten Bödeker und SPD-Ortsvereinsvorsitzende Isabell Jagst geben Geleit. Die Tasche steht symbolisch für noch nicht erledigte Anträge und Unterlagen.

Syke - Führungswechsel bei der Syker SPD-Ratsfraktion: Heinfried Schumacher tritt zum 1. Juni von dieser Funktion zurück. Neue Nummer Eins in der Fraktion ist dann Peter Jahnke. Karsten Bödeker bleibt Fraktions-Vize, Schumacher wird neuer Schriftführer.

„Ich freue mich, dass wir als SPD schon jetzt die Weichen für die Zeit nach der Wahl gestellt haben“, so die Ortsvereins-Vorsitzende Isabell Jagst in einer Pressemitteilung. Darin begründet Schumacher seinen Rückzug so: „Ich bin 2011 nur für die nächsten fünf Jahre angetreten. Für einen geordneten Übergang macht es Sinn, den Nachfolger schon jetzt einzuarbeiten.“

Das heißt: Es ist erklärtes Ziel, dass Peter Jahnke auch über das Ende der laufenden Wahlperiode hinaus Fraktionsvorsitzender bleibt. Schumacher will zwar im Herbst erneut für den Rat der Stadt kandidieren, dann allerdings nicht mehr in führender Position.

Heinfried Schumacher hat über zwei Ratsperioden und damit fast zehn Jahre lang die Fraktion im Stadtrat geleitet. Von 1984 bis 1998 war er außerdem Vorsitzender der SPD-Fraktion im Kreistag.

„Du hast dich immer engagiert und bist in vielen Dinge voran gegangen, auch wenn es unbequem war“, lobt Peter Cohrsen als langjähriger Mitstreiter stellvertretend für die Stadtratsfraktion.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Tag der offenen Tür im Kindergarten Haendorf

Tag der offenen Tür im Kindergarten Haendorf

Erntefest im Kindergarten Scholen

Erntefest im Kindergarten Scholen

Miss Freimarkt 2004 - 2017

Miss Freimarkt 2004 - 2017

Miss Freimarkt 2004 - 2017

Miss Freimarkt 2004 - 2017

Meistgelesene Artikel

„goraSon“ brennt ein Feuerwerk der osteuropäischen Musikkunst ab

„goraSon“ brennt ein Feuerwerk der osteuropäischen Musikkunst ab

Premiere bei der „Barnstorfer Speeldeel“: Volles Haus und viel Vergnügen

Premiere bei der „Barnstorfer Speeldeel“: Volles Haus und viel Vergnügen

Drittes Forum für das Ehrenamt in Stuhr

Drittes Forum für das Ehrenamt in Stuhr

Förderschule Freistatt: Bald mit Außenstelle in Sudweyhe

Förderschule Freistatt: Bald mit Außenstelle in Sudweyhe

Kommentare