Schmuckstückchen für Jung und Alt

Sanierung des Fachwerk-Speichers am Jugendhaus hat begonnen

+
Auftakt zur Sanierung des alten Spiekers beim Jugend- und Kulturzentrum. Fertig sein will der Verein Rund ums Syker Rathaus damit bis zum Herbst 2019.

Syke - Von Michael Walter. Lange ist darüber nur geredet worden, jetzt folgen Taten: Die „rüstige Rentnergang“ vom Verein Rund ums Syker Rathaus hat mit der Restaurierung des Fachwerk-Speichers am Jugendhaus begonnen – unterstützt durch Bewohner der Lebens- und Arbeitsgemeinschaft Westflügel, Mitarbeiter des Jugend- und Kulturzentrums am Lindhof und freiwillige Helfer.

„Wir haben aus dem Gebäude rausgeholt, was raus muss“, sagt Gerhard Thiel, der sich gemeinsam mit seinen Vereinskollegen Johannes Huljus und Bernd Brümmer federführend um dieses Projekt kümmert. Sprich: Der Speicher ist entkernt. Böse Überraschungen, wie man sie bei Altbausanierungen häufig erlebt, sind laut Thiel bisher ausgeblieben. „Wir haben sogar noch Strom- und Wasserleitungen gefunden. Jetzt müssen wir mal kucken, ob wir die wieder nutzbar machen können oder wir neue verlegen müssen.“

Doch zuvor muss geklärt werden, ob die tragenden Balken auch wirklich noch tragen oder ausgetauscht werden müssen. Der Verein hat dafür Werner Kreitel von der Interessengemeinschaft Bauernhaus als Experten mit ins Boot geholt. „Er kommt in den nächsten Tagen vorbei“, so Thiel.

„Multifunktioneller Nutzungsraum für Jung und Alt“

Am Ende soll aus dem baufälligen Speicher ein „multifunktioneller Nutzungsraum für Jung und Alt“ werden, sagt Thiel. Für das Jugendhaus, aber eben nicht nur.

„Wir sind bei der Sanierung nicht an den Denkmalschutz gebunden“, sagt Thiel. Heißt in der Konsequenz: Es werden Fenster und Türen an Stellen kommen, wo heute keine sind. „Aber so, dass es passt“, betont Thiel. „In guter handwerklicher Bauausführung. Vorbild ist der Spieker an der Waldstraße.“

Etwa 70.000 Euro dürfte das Ganze kosten. Diese Summe ist bereits finanziert. Die Hälfte übernimmt die Stadt, den Rest der Verein. „Unser Ziel ist es, zum Herbst 2019 fertig zu sein.“

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Diese Dinge entsorgt fast jeder falsch - gehören Sie auch dazu?

Diese Dinge entsorgt fast jeder falsch - gehören Sie auch dazu?

Niederländisches Königspaar in Luxemburg zu Gast

Niederländisches Königspaar in Luxemburg zu Gast

"Kein Zirkus" in Südtirol: Löw braucht Topniveau

"Kein Zirkus" in Südtirol: Löw braucht Topniveau

Das sind die beliebtesten Strände der ganzen Welt

Das sind die beliebtesten Strände der ganzen Welt

Meistgelesene Artikel

„Bauer sucht Frau“: Claus Brokering ist dabei

„Bauer sucht Frau“: Claus Brokering ist dabei

Blumencenter Wiesmoor in Bassum besorgt wegen Bauplänen von BBM

Blumencenter Wiesmoor in Bassum besorgt wegen Bauplänen von BBM

Brand im Patiententrakt: Klinik-Etage evakuiert

Brand im Patiententrakt: Klinik-Etage evakuiert

Kollision mit Trecker: Zwei Schwerverletzte nach missglücktem Überholmanöver

Kollision mit Trecker: Zwei Schwerverletzte nach missglücktem Überholmanöver

Kommentare