Ruhm verblasst - die Erinnerung nicht

Werner Nadolnys Jane spielen Freitag in Syke

+
Werner Nadolnys Jane bei ihrem Auftritt in Syke 2013.

Syke - Von Frank Jaursch. Für Musikfans zwischen 50 und 60 hat der Name einen ähnlichen Klang wie die Scorpions: Die Hannoveraner Band Jane setzte in den 70er- und 80er-Jahren so manches musikalisches Ausrufezeichen – in Deutschland und weit darüber hinaus.

Die Niedersachsen feierten riesige Erfolge mit teils rockigen, teils sphärisch-psychedelischen Kompositionen. Die Zeit der vollen Stadthallen liegt weit zurück, hinter Jane liegen die Bandauflösung, ein jahrelanger gerichtlicher Streit und mehrere parallele Neugründungen. „Der Ruhm ist verblasst“, sagt Ulf Kaack, Vorstandsmitglied beim Veranstaltungsverein Jazz-Folk-Klassik (JFK), „aber die Erinnerung in den Köpfen ist es nicht.“

Wenn Kaack über die Band spricht, spürt man seine Vorfreude auf den kommenden Freitag: Fünf Jahre nach ihrem gefeierten ersten Konzert in Syke kommen Werner Nadolnys Jane am 19. Januar wieder in die Hachestadt.

Im Konzertsaal der Kreissparkasse

Ab 20 Uhr spielt die Band im Konzertsaal der Kreissparkasse am Mühlendamm. In den vergangenen Jahren hat Jane auf drei Alben ihr altes Material neu eingespielt. Und einmal mehr unter Beweis gestellt, dass sie es auch im digitalen Zeitalter noch können. „Die musikalische Kompetenz ist immer noch überragend“, sagt Kaack. 

Ihn verbindet seit 2013 eine freundschaftliche Verbindung zu den Musikern. Und er ist sich sicher, dass die Superstars von einst in Syke wieder den Spirit aus der alten Zeit aufleben lassen werden. „Man merkt, dass die Jungs Bock auf Syke haben.“

Bestuhlung wird zur Herausforderung

Eine Herausforderung dürfte die Bestuhlung im KSK-Saal werden: Wollen die Gäste ausgelassen tanzen oder – weil im fortgeschrittenen Alter – die Musik lieber sitzend genießen? JFK setzt voraussichtlich auf eine Mischung. Kaack augenzwinkernd: „Wir sind auf alles vorbereitet.“

Karten gibt es zum Preis von 25 Euro im Vorverkauf im Stadtbüro der Kreiszeitung, bei der KSK, bei Schüttert und direkt über JFK. An der abendkasse kostet der Eintritt 28 Euro.

www.jfk-syke.de

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

SPD ringt sich zu Koalitionsverhandlungen durch

SPD ringt sich zu Koalitionsverhandlungen durch

Bayern München vs. Werder Bremen

Bayern München vs. Werder Bremen

Werder Bremen II vs. Würzburger Kickers

Werder Bremen II vs. Würzburger Kickers

Uraufführung von „Sluuderkram in't Treppenhuus“

Uraufführung von „Sluuderkram in't Treppenhuus“

Meistgelesene Artikel

Haustür gesprengt: SEK nimmt 19-Jährigen fest

Haustür gesprengt: SEK nimmt 19-Jährigen fest

Flammen zerstören Linienbus in Wetschen

Flammen zerstören Linienbus in Wetschen

Zugbegleiter findet leblosen Mann im Zug

Zugbegleiter findet leblosen Mann im Zug

Neue Perspektiven für Jugendliche: Kanzler-Koch arbeitet in Kirchweyhe

Neue Perspektiven für Jugendliche: Kanzler-Koch arbeitet in Kirchweyhe

Kommentare