Landkreis will am Ortseingang verstärkt blitzen

Ristedter Rasern geht es an den Kragen

Ristedt - Stadt und Landkreis haben jetzt den Rasern an der Ristedter Hauptstraße den Kampf angesagt. Darüber informierte Erster Stadtrat Thomas Kuchem am Donnerstagabend im Ristedter Ortsrat.

Das Problem ist zum Teil hausgemacht: Wer aus Richtung Leerßen kommt, fährt über eine relativ lange gerade Gefällestrecke nach Ristedt. Dort gilt bis zum Ortsschild Tempo 100. Für einen „Geschwindigkeitstrichter“ (100 – 70 – 50) sieht die für diese Straße zuständige Kreisverwaltung in Diepholz keinen Anlass. Bisher. Denn im vorigen Jahr führte die Stadt Syke am Ortseingang eigene Messungen durch. Thomas Kuchem: „Es gab mehrere Verstöße mit über 160 km/h.“ Bürgermeisterin Suse Laue nahm in der Folge Kontakt zur Kreisverwaltung auf. Ergebnis: Jetzt will der Landkreis verstärkt „richtig“ blitzen. Eventuell wird sogar ein fester Blitzer installiert. Das ist aber noch nicht entschieden.

„Wir haben auch über andere Maßnahmen gesprochen, um dort das Tempo rauszunehmen“, sagt Kuchem. „Die Straße baulich schmaler zu machen, wäre allerdings schwierig.“

Nur einen Steinwurf vom Ortsschild entfernt mündet der erste Weg auf die Ristedter Hauptstraße. Auch diese Stelle hat der Ortsrat besonders im Blick. Weil dort laut Aussage von Ortsbürgermeister Lars Heuer-Brockhoff Autos sehr zügig auf die Hauptstraße abbiegen und dabei immer wieder querende Radfahrer und Fußgänger gefährden. Der Ortsrat regte an, den Einmündungsbereich rot einzufärben, um damit auf die Gefahrenstelle hinzuweisen. Das lehnt die Stadtverwaltung jedoch ab. Begründung laut Thomas Kuchem: „Wenn wir das überall machen, nutzt sich der Effekt schnell ab.“ Die Stadtverwaltung könne sich jedoch vorstellen, ein Zusatzschild aufzustellen, das auf querende Radfahrer und Fußgänger hinweist. „Aber eigentlich weiß man so was als Autofahrer.“

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Zehntausende setzen mit Greta Thunberg Zeichen fürs Klima

Zehntausende setzen mit Greta Thunberg Zeichen fürs Klima

Erneut China-Rückkehrer in Deutschland gelandet

Erneut China-Rückkehrer in Deutschland gelandet

Neues Nienburger Kino offiziell eingeweiht

Neues Nienburger Kino offiziell eingeweiht

Wenn Kids Eltern die rote Umweltkarte zeigen

Wenn Kids Eltern die rote Umweltkarte zeigen

Meistgelesene Artikel

DSDS-Kandidatin flasht Dieter Bohlen - doch das reicht nicht

DSDS-Kandidatin flasht Dieter Bohlen - doch das reicht nicht

Feuerwehr eilt zu einem Gasleck - Energieversorger findet schnell den Fehler

Feuerwehr eilt zu einem Gasleck - Energieversorger findet schnell den Fehler

Decathlon kann kommen, doch Stadt Delmenhorst klagt dagegen

Decathlon kann kommen, doch Stadt Delmenhorst klagt dagegen

Niels Thomsen überreicht Rathaus-Schlüssel an Stephan Korte

Niels Thomsen überreicht Rathaus-Schlüssel an Stephan Korte

Kommentare