Keine Angst vor Skype und Zoom

ProDem, Stadt und Diakonie starten Projekt „Technik-Tandem für Senioren im Quartier“ in Syke

Der Umgang mit dem Tablet kann auch älteren Menschen viel Freude bereiten.
+
Der Umgang mit dem Tablet kann auch älteren Menschen viel Freude bereiten.

Syke – Wer selbst schon einmal Tandem gefahren ist, der hat erfahren: Wenn man erst mal weiß, wie’s geht, macht es richtig Spaß. Den Tandem-Begriff haben sich der Verein ProDem, die Stadt Syke und das Diakonische Werk jetzt für ein neues Projekt geliehen, das das Miteinander stärken soll.

Gemeinsam bietet das Trio das „Technik-Tandem für Senioren im Quartier“ an. Ziele der neuen Technik-Tandems sollen sein, durch virtuelle Kommunikation Vereinsamung zu verringern und soziale Teilhabe zu ermöglichen. Darüber informiert ProDem in einer Pressenotiz.

Die Umsetzung der Idee: Technikversierte Ehrenamtliche bekommen im Rahmen des Projektes kostenfrei Tablets als Leihgabe der Diakonie zur Verfügung gestellt. Jeder von diesen Ehrenamtlichen kann dann damit einem technikunerfahrenen Senior die Nutzung von Video-Plattformen näherbringen – wie Zoom, Skype, Whatsapp Video-Call und Apple Face-Time. Auch die technikunerfahrenen Senioren bekommen ein Tablet zur Verfügung gestellt – oder sie nutzen ihr eigenes Gerät.

So sollen „Technik-Tandems“ im Quartier entstehen: Der Ehrenamtliche gibt sein Wissen weiter, und der Senior nimmt das „Technik-Wissen“ an und kann dadurch von der Digitalisierung und Visualisierung profitieren.

Für die Personen, die ihr Wissen gerne an Senioren weitergeben möchten, gibt es jetzt das Angebot einer kostenfreien Schulung. Sie umfasst vier Module und wird ab Ende Mai als Online-Angebot (virtuell) verfügbar sein.

Die genauen Zeiten der digitalen Schulung: Dienstag, 25. Mai, 12 bis 14 Uhr; Freitag, 28. Mai, 14 bis 16 Uhr; Dienstag, 1. Juni, 12 bis 14 Uhr; Freitag, 4. Juni, 14 bis 16 Uhr.

Ab sofort können sich Ehrenamtliche aus Syke melden, die bei diesem Projekt gern dabeisein wollen und bereit wären, ihr Wissen im Umgang mit den Videoplattformen an einen älteren Mitbürger weiterzugeben.

Auch können sich ab sofort interessierte Seniorinnen und Senioren aus Syke melden, die gerne dies „virtuelle Kommunikation“ nutzen möchten, dafür aber eine Einführung oder persönliche Begleitung benötigen.

Anmeldung beim Vereinsbüro von ProDem unter Telefon 0421 / 898 33 44.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

Westwind besiegt Gegenwind

Westwind besiegt Gegenwind

Westwind besiegt Gegenwind
Die Idee in der Flasche abgefüllt: Likörkreation aus Sulingen

Die Idee in der Flasche abgefüllt: Likörkreation aus Sulingen

Die Idee in der Flasche abgefüllt: Likörkreation aus Sulingen
Schlimmer Verdacht in Stuhr: Mann soll Kinder sexuell missbraucht haben

Schlimmer Verdacht in Stuhr: Mann soll Kinder sexuell missbraucht haben

Schlimmer Verdacht in Stuhr: Mann soll Kinder sexuell missbraucht haben
„Garden Friends“ statt „Appletree“ in Diepholz

„Garden Friends“ statt „Appletree“ in Diepholz

„Garden Friends“ statt „Appletree“ in Diepholz

Kommentare