Angebot: Hofreinigungsarbeiten für 2.200 Euro

Polizei warnt vor falschen Handwerkern

Syke - Drei unbekannte Handwerker boten einem Syker am Donnerstag gegen 13.30 Uhr Hofreinigungsarbeiten an. Er bezahlte dafür 2.200 Euro. Die Arbeiter fuhren allerdings wieder, bevor sie die versprochene Dienstleistung erbracht hatten, teilt die Polizei am Freitag mit.

Im Preis inbegriffen wären die Reinigung und Versiegelung des Hofes und der Mauern. Der Hof und die Mauern wurden gereinigt, aber nicht versiegelt. Nach Beendigung der halbfertigen Arbeiten fuhren sich die Männer mit einem weißen Transporter mit Anhänger davon. Hinweise nimmt die Polizei Syke unter der Telefonnummer 04242/9690 entgegen.

Rubriklistenbild: © Symbolbild/Christoph Volkmer

Mehr zum Thema:

Chemiewaffeneinsatz in Syrien: Macron droht mit Vergeltung

Chemiewaffeneinsatz in Syrien: Macron droht mit Vergeltung

Meisterschaft im Bierkistenquerstapeln in Rotenburg

Meisterschaft im Bierkistenquerstapeln in Rotenburg

Amerikas Vermächtnis: John F. Kennedys 100. Geburtstag

Amerikas Vermächtnis: John F. Kennedys 100. Geburtstag

IAA 2017: Darauf dürfen sich Auto-Fans freuen

IAA 2017: Darauf dürfen sich Auto-Fans freuen

Meistgelesene Artikel

Siebte Auflage der Piazzetta in Bassum bei bestem Wetter

Siebte Auflage der Piazzetta in Bassum bei bestem Wetter

Arnold Fischer ist neuer Schützenkönig in Aschen

Arnold Fischer ist neuer Schützenkönig in Aschen

„Bonnétable ist mein Twistringen in Frankreich“

„Bonnétable ist mein Twistringen in Frankreich“

„Piazzetta wird immer mehr Bassum“

„Piazzetta wird immer mehr Bassum“

Kommentare