Polizei bittet um Hinweise

Unbekannter Mann hinterlässt Gaunerzinken in Syke

Syke - Ein unbekannter Mann hat am Donnerstag für Unruhe in der Geschwister-Scholl-Straße in Syke gesorgt. Der Mann wurde dabei beobachtet, wie er von Haus zu Haus ging und sich in den Gärten umsah.

Die gerufenen Polizeibeamten trafen den Unbekannten nicht mehr an, stellten in dem Wohngebiet jedoch sogenannte Gaunerzinken fest. Dabei handelt es sich um Kennzeichnungen, die als Vorbereitung für mögliche Einbrüche dienen, teilt die Polizei mit.

Der Mann wird als etwa 40 Jahre alt und rund 1,80 Meter groß beschrieben. Wer Hinweise geben kann, soll sich bei der Polizei in Syke unter der Telefonnummer 04242/9690 melden.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Fotostrecke: Manche mögen's kalt - Eindrücke vom Abschlusstraining

Fotostrecke: Manche mögen's kalt - Eindrücke vom Abschlusstraining

Weihnachtskonzert der Eichenschule

Weihnachtskonzert der Eichenschule

Drei Frauen in Nürnberg niedergestochen

Drei Frauen in Nürnberg niedergestochen

Weltklimagipfel: Kritik und Appelle zum Schlussspurt

Weltklimagipfel: Kritik und Appelle zum Schlussspurt

Meistgelesene Artikel

Millionenprojekt: Quittek baut Appartementhotel in Leeste

Millionenprojekt: Quittek baut Appartementhotel in Leeste

Künstler Kani Alavi bringt Stele zum „Weihnachtsspektakel“ der Firma Video-Art mit

Künstler Kani Alavi bringt Stele zum „Weihnachtsspektakel“ der Firma Video-Art mit

Einheitliche Abwassergebühr beträgt künftig 2,96 Euro pro Kubikmeter

Einheitliche Abwassergebühr beträgt künftig 2,96 Euro pro Kubikmeter

Nutria-Gänge beschädigen Weyher Deich

Nutria-Gänge beschädigen Weyher Deich

Kommentare