Polizei sucht Zeugen

Unfallflucht nach Kollision zweier Autos in Gessel

Syke - Die Polizei sucht Zeugen für eine Unfallflucht im Syker Ortsteil Gessel am Freitagnachmittag. Dabei kam es zu einem Zusammenstoß zweier Autos, verletzt wurde laut Polizei niemand.

Ein 59 Jahre alter Volvo-Fahrer befuhr gegen 17.30 Uhr die Ristedter Straße stadtauswärts, als ihm ein VW Polo entgegenkam. Der Polo wich einem Hindernis aus und scherte dabei auf die Fahrspur des entgegenkommenden Volvo aus, wodurch es zum Zusammenstoß kam.

Die Fahrerin des Polo hielt an, setzte jedoch kurz darauf die Fahrt fort und beging Unfallflucht. Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizei Syke, Telefon 04242/9690, zu melden.

Rubriklistenbild: © dpa-avis

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Aufgepasst: Das sind die acht häufigsten Irrtümer über Zecken

Aufgepasst: Das sind die acht häufigsten Irrtümer über Zecken

USA und Nordkorea verhandeln nach Gipfel-Absage weiter

USA und Nordkorea verhandeln nach Gipfel-Absage weiter

Holz in Flammen: Dichter Qualm über Diepholz

Holz in Flammen: Dichter Qualm über Diepholz

Böschungsfeuer an Bahnlinie bei Bothel

Böschungsfeuer an Bahnlinie bei Bothel

Meistgelesene Artikel

Kellerbrand in Bassum

Kellerbrand in Bassum

Initiative bittet Lies zum Ortstermin nach Borstel

Initiative bittet Lies zum Ortstermin nach Borstel

Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Motorradfahrer bei Unfall schwer verletzt

Gilde-Festhalle soll zu Bassums Event-Herz werden

Gilde-Festhalle soll zu Bassums Event-Herz werden

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.