Radfahrer auf Gehweg unterwegs

Fünfjähriges Kind bei Zusammenstoß schwer verletzt

Syke - Zu einem schweren Unfall zwischen einem Fahrradfahrer und einem fünf Jahre alten Kind ist es am Montagnachmittag in Syke gekommen. Dabei wurde das Kind schwer verletzt, teilt die Polizei mit.

Ein 34 Jahre alter Radfahrer befuhr gegen 17.10 Uhr verbotenerweise den Gehweg an der Bahnhofstraße in Syke. Plötzlich kam das fünfjährige Kind hinter einer Hausecke hervor, sodass es zu einem Zusammenstoß kam. Das Kind wurde schwer verletzt per Rettungswagen in ein Bremer Krankenhaus gebracht.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Löws Mut wird nicht belohnt: DFB-Elf droht der Abstieg

Löws Mut wird nicht belohnt: DFB-Elf droht der Abstieg

Fall Chaschukdschi: Pompeos Krisentreffen in Saudi-Arabien

Fall Chaschukdschi: Pompeos Krisentreffen in Saudi-Arabien

EU will neuen Anlauf beim Brexit

EU will neuen Anlauf beim Brexit

Geiselnahme in Köln: Fahnder prüfen Terror-Hintergrund

Geiselnahme in Köln: Fahnder prüfen Terror-Hintergrund

Meistgelesene Artikel

Defekte Oberleitung zwischen Diepholz und Barnstorf repariert

Defekte Oberleitung zwischen Diepholz und Barnstorf repariert

Hund bei Unfall verstorben: Polizei sucht Besitzer

Hund bei Unfall verstorben: Polizei sucht Besitzer

Gefahrstoffunfall an Tankstelle: 250 Liter Diesel laufen aus

Gefahrstoffunfall an Tankstelle: 250 Liter Diesel laufen aus

Unbekannte schlachten Bullen auf Westflügel-Weide in Gessel

Unbekannte schlachten Bullen auf Westflügel-Weide in Gessel

Kommentare