Radfahrer auf Gehweg unterwegs

Fünfjähriges Kind bei Zusammenstoß schwer verletzt

Syke - Zu einem schweren Unfall zwischen einem Fahrradfahrer und einem fünf Jahre alten Kind ist es am Montagnachmittag in Syke gekommen. Dabei wurde das Kind schwer verletzt, teilt die Polizei mit.

Ein 34 Jahre alter Radfahrer befuhr gegen 17.10 Uhr verbotenerweise den Gehweg an der Bahnhofstraße in Syke. Plötzlich kam das fünfjährige Kind hinter einer Hausecke hervor, sodass es zu einem Zusammenstoß kam. Das Kind wurde schwer verletzt per Rettungswagen in ein Bremer Krankenhaus gebracht.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Drei Frauen in Nürnberg niedergestochen

Drei Frauen in Nürnberg niedergestochen

Weltklimagipfel: Kritik und Appelle zum Schlussspurt

Weltklimagipfel: Kritik und Appelle zum Schlussspurt

„Weihnachtsspektakel“ in Bassum

„Weihnachtsspektakel“ in Bassum

Kreis-Melkwettbewerb auf dem Hof Wichern

Kreis-Melkwettbewerb auf dem Hof Wichern

Meistgelesene Artikel

Kita-Konzept beschlossen: Mehr Personal, kürzere Öffnungszeit

Kita-Konzept beschlossen: Mehr Personal, kürzere Öffnungszeit

Einheitliche Abwassergebühr beträgt künftig 2,96 Euro pro Kubikmeter

Einheitliche Abwassergebühr beträgt künftig 2,96 Euro pro Kubikmeter

Nutria-Gänge beschädigen Weyher Deich

Nutria-Gänge beschädigen Weyher Deich

Geschichten und Anekdoten über historische Gaststätten

Geschichten und Anekdoten über historische Gaststätten

Kommentare