Radfahrer auf Gehweg unterwegs

Fünfjähriges Kind bei Zusammenstoß schwer verletzt

Syke - Zu einem schweren Unfall zwischen einem Fahrradfahrer und einem fünf Jahre alten Kind ist es am Montagnachmittag in Syke gekommen. Dabei wurde das Kind schwer verletzt, teilt die Polizei mit.

Ein 34 Jahre alter Radfahrer befuhr gegen 17.10 Uhr verbotenerweise den Gehweg an der Bahnhofstraße in Syke. Plötzlich kam das fünfjährige Kind hinter einer Hausecke hervor, sodass es zu einem Zusammenstoß kam. Das Kind wurde schwer verletzt per Rettungswagen in ein Bremer Krankenhaus gebracht.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Finale zum Jubiläum: RB Leipzig erstmals im Endspiel

Finale zum Jubiläum: RB Leipzig erstmals im Endspiel

Promi-Umfrage: Werder kommt ins Finale, weil...

Promi-Umfrage: Werder kommt ins Finale, weil...

25 Jahre 1. TSZ Nienburg 

25 Jahre 1. TSZ Nienburg 

Urlaub in da Vincis Heimatstadt

Urlaub in da Vincis Heimatstadt

Meistgelesene Artikel

Osterfeuer laden wieder Tausende Gäste nach Stuhr und Weyhe

Osterfeuer laden wieder Tausende Gäste nach Stuhr und Weyhe

Feuer beschädigt Einfamilienhaus in Asendorf

Feuer beschädigt Einfamilienhaus in Asendorf

Feuer zerstört rund 250 Jahre alten Reetdach-Hof in Wöpse

Feuer zerstört rund 250 Jahre alten Reetdach-Hof in Wöpse

Osterfeuer an ungewohnter „Location“

Osterfeuer an ungewohnter „Location“

Kommentare