Polizei-Großkontrolle in Syke-Barrien

Polizei-Großkontrolle in Syke-Barrien

An der Bundesstraße 6 in Barrien hat die Polizei gemeinsam mit dem Zoll am Donnerstag eine Großkontrolle durchgeführt. Anlass waren Einbruchsdelikte, denen die Beamten auf diese Weise auf die Spur kommen wollten. Ein Beitrag von Kai Moorschlatt.

Rubriklistenbild: © kreiszeitung.de

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Video

Klaassen der Party-Beauftragte bei Werder - eine Einordnung aus Wolfsburg

Da ist er endlich! Nach acht sieglosen Spielen in Serie hat der SV Werder Bremen beim 3:2-Sieg gegen den VfL Wolfsburg endlich mal wieder einen …
Klaassen der Party-Beauftragte bei Werder - eine Einordnung aus Wolfsburg
Video

Kohfeldts Zauber-Trick vor dem Pokal-Hit: So lief das Werder-Abschlusstraining

DeichStube-Reporter Björn Knips ist vor dem DFB-Pokal-Spiel des SV Werder Bremen gegen den 1. FC Heidenheim hin und weg - und zwar von Florian …
Kohfeldts Zauber-Trick vor dem Pokal-Hit: So lief das Werder-Abschlusstraining
Video

Tödlicher Unfall in Barnstorf

Auf der B51 bei Barnstorf ist am Montag ein 60 Jahre alter Autofahrer gestorben. Er war dort mit seinem Wagen gegen einen Baum geprallt.
Tödlicher Unfall in Barnstorf
Video

„Wo will man noch gewinnen?“ - eine Einschätzung zum 0:1 von Werder gegen Paderborn

DeichStube-Reporter Daniel Cottäus berichtet von der 0:1-Niederlage des SV Werder Bremen gegen den SC Paderborn und schätzt die Situation ein, die …
„Wo will man noch gewinnen?“ - eine Einschätzung zum 0:1 von Werder gegen Paderborn

Meistgelesene Artikel

Drogen-Razzia: Polizisten durchsuchen acht Wohnungen - Verdächtige wehren sich

Drogen-Razzia: Polizisten durchsuchen acht Wohnungen - Verdächtige wehren sich

Überschallflüge der Bundeswehr: So erhalten Bürger Hilfe und Infos

Überschallflüge der Bundeswehr: So erhalten Bürger Hilfe und Infos

Nach Fahrt in Gegenverkehr: Autofahrer prallt gegen Baum und stirbt

Nach Fahrt in Gegenverkehr: Autofahrer prallt gegen Baum und stirbt

Gefahrstoff-Einsatz nach Einbruch in Barver

Gefahrstoff-Einsatz nach Einbruch in Barver

Kommentare