Polizei fahndet nach drei Männern

Jogger mit Messer verletzt

Syke - Drei unbekannte Männer haben am Montag gegen 20.20 Uhr auf dem Parkplatz zwischen Amtsgericht und Hauptstraße einen 28-jährigen Jogger angegriffen und verletzt.

Wie die Syker Polizei mitteilt, kamen die Täter nach derzeitigem Ermittlungsstand ohne jede Ankündigung auf den Jogger zu. Einer der Täter fügte ihm mehrere Schnittverletzungen mit einem Messer zu. Der Jogger wurde von Rettungskräften in ein Krankenhaus gebracht. Er wurde mittlerweile bereits wieder entlassen.

Hintergründe

völlig unklar

Laut Polizei sind die Hintergründe der Tat sind völlig unklar. Die Fahndung nach den Tätern war bisher erfolglos.

Der Jogger hat die Täter gegenüber der Polizei als südländisch beschrieben. Der erste trug einen markanten dunkelroten Pullover mit einer schwarzen Weste darüber. Er hatte auffällig grell-rote Turnschuhe an. Das Rot geht in Richtung Neon. Er ist etwa 1,85m groß, 75 Kilo schwer, hat mittellange schwarze Haare und war glatt rasiert.

Der zweite Täter war etwas kompakter als der erste – die Polizei gibt für ihn 1,80m und 85 Kilo an.

Der dritte Täter trug einen markanten Kinnbart mit „Hufeisen“ über der Oberlippe.

Zwei der Täter führten alte Damenfahrräder mit sich. Eines hatte einen Doppelrohrrahmen. Ein anderes wird als auffallend klapprig beschrieben.

Die Polizei sucht Zeugen, die die Tat oder die Täter in der Nähe beobachtet haben. Hinweise nimmt das Kommissariat in Syke unter unter 04242/969-0 entgegen.

Mehr zum Thema:

CDU siegt bei Saar-Wahl - SPD profitiert nicht von Schulz

CDU siegt bei Saar-Wahl - SPD profitiert nicht von Schulz

Gewinner und Verlierer: Der Saarland-Wahltag in Bildern

Gewinner und Verlierer: Der Saarland-Wahltag in Bildern

4:1: Deutschland gelingt souveräner Sieg in Aserbaidschan

4:1: Deutschland gelingt souveräner Sieg in Aserbaidschan

Bilder und Noten: DFB-Elf holt souveränen Sieg in Aserbaidschan

Bilder und Noten: DFB-Elf holt souveränen Sieg in Aserbaidschan

Meistgelesene Artikel

Große Resonanz auf den Infotag der Kreismusikschule

Große Resonanz auf den Infotag der Kreismusikschule

Problem Brandschutz: Barrier Grundschule muss auf größten Raum verzichten

Problem Brandschutz: Barrier Grundschule muss auf größten Raum verzichten

„Best Place to Learn“: Lloyd Shoes setzt in der Ausbildung auf Teamarbeit

„Best Place to Learn“: Lloyd Shoes setzt in der Ausbildung auf Teamarbeit

Platz eins für „Lloyd“

Platz eins für „Lloyd“

Kommentare