Doppeltes Gastspiel im Gleis 1

Sybille Bullatschek: Die Pflägerin der Herzen

+
Kunstfigur Sybille Bullatschek hat den Begriff „Pfläge“ salonfähig gemacht. Jetzt kommt sie mit ihrem Weihnachtsprogramm nach Syke.

Syke - Von Michael Walter. Die Pflägerin der Herzen kommt wieder ins Gleis 1 – In diesem Jahr mit ihrem Weihnachtsprogramm „Ihr Pflägerlein kommet!“ Für Gastgeber Joachim Schröder und sein Team schon ein gewohntes Bild: „Jedes Mal, wenn die Bullatschek ins Gleis kommt, gibt es einen Run auf die Tickets.“

Darum gibt es auch in diesem Jahr wieder ein Doppelgastspiel: Am Samstag, 2. Dezember, um 20 Uhr und am Sonntag, 3. Dezember, um 18 Uhr. Der Vorverkauf läuft bereits wie geschnitten Brot. Für beide Termine sind nur noch wenige Karten übrig.

Wäre es da nicht sinnvoller gewesen, sich dieses Mal gleich im Syker Theater einzumieten? Bei Torsten Sträter und gerade neulich erst Horst Evers hat das Gleis 1 das doch schließlich auch gemacht. „Da hatte ich jetzt doch nicht die Traute“, gibt Schröder offen zu. „Zweimal ausverkauftes Haus bei uns sind 250 Leute. Damit wäre das Theater halb leer. Und ob wir die andere Hälfte dann hätten füllen können?“

In „Ihr Pflägerlein kommet!“ ist Weihnachten im Haus Sonnenuntergang. Im Seniorenheim von Altenpflägerin Sybille Bullatschek ist wieder die Hölle los. Und während sich andere noch Gedanken machen, woher sie bis zum Heiligen Abend die Geschenke bekommen, hat Sybille ganz andere Probleme: Was tun, wenn das 94-jährige Jesuskind nicht mehr ohne fremde Hilfe aus der Krippe herauskommt?

Weihnachtliches Chaos perfekt

Oder wenn die in die Jahren gekommenen Hirten ihren Text vergessen haben und frei drauf los improvisieren? Und was macht man, wenn sich die selbst gebackenen Zimtsterne in den dritten Zähnen verhaken?

Das weihnachtliche Chaos nimmt seinen Lauf, und als Sybille denkt, sie hätte endlich alles im Griff, schießt sich Kollegin Evelyn mit Glühwein ab. Die Rettungssanitäter haben ihre liebe Not mit den wildgewordenen Senioren und Sybille muss mal wieder ihren Chef Herrn Otterle vor einem Nervenzusammenbruch bewahren.

Karten für beide Vorstellungen gibt es direkt beim Veranstalter im Gleis 1 unter 04242  / 966 10 10 sowie bei den Vorverkaufsstellen von Nordwest-Ticket, etwa im Stadtbüro der Kreiszeitung an der Hauptstraße  6.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Adventsbasar Oberschule Dörverden

Adventsbasar Oberschule Dörverden

Terroropfer sollen mehr Entschädigungen und Hilfe bekommen

Terroropfer sollen mehr Entschädigungen und Hilfe bekommen

Weihnachtskonzert der Rotenburger Kantor-Helmke-Schule

Weihnachtskonzert der Rotenburger Kantor-Helmke-Schule

Zwei Tote nach Unfall in Schweizer Gotthardtunnel

Zwei Tote nach Unfall in Schweizer Gotthardtunnel

Meistgelesene Artikel

„See Sicht“-Skulpturen bereichern das Dümmer-Ufer

„See Sicht“-Skulpturen bereichern das Dümmer-Ufer

Großzügiger Spender: 250 .000 Euro für die Stiftung der Lebenshilfe

Großzügiger Spender: 250 .000 Euro für die Stiftung der Lebenshilfe

Raucher löst Feuerwehr-Einsatz in Bassum aus

Raucher löst Feuerwehr-Einsatz in Bassum aus

Rat Wagenfeld verabschiedet den Haushalt 2018

Rat Wagenfeld verabschiedet den Haushalt 2018

Kommentare