76-Jährige leicht verletzt

Kollision zwischen "Kaffkieker" und Auto

Syke - Eine 76-jährige Peugeot-Fahrerin ist am Sonntag gegen 10 Uhr in Syke mit dem „Kaffkieker“ (Museumsbahn) zusammengestoßen. Die Autofahrerin wurde leicht verletzt.

Die 76-Jährige wollte von ihrer Grundstücksausfahrt über die Bahnschienen auf die B6 (Nienburger Straße) einbiegen und übersah dabei den von rechts kommenden „Kaffkieker“. Der 29-jährige Fahrer der Bahn leitete sofort eine Notbremsung ein, konnte den Zusammenstoß aber nicht mehr verhindern. Der Peugeot wurde noch einige Meter mitgeschleift. 

Die 76-Jährige erlitt durch den Aufprall leichte Verletzungen und wurde nach der Erstversorgung vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht. Ihr Auto war vollständig zerstört und musste abgeschleppt werden. Die Schadenshöhe beträgt ca. 13.200 Euro.

Es war nicht der erste Zusammenstoß mit einem „Kaffkieker“. Bereits im Mai war eine Autofahrerin in Hoyerhagen mit der historischen Bahn kollidiert, als sie vom Grundstück in die Straße einbiegen wollte. Dabei wurden zwei Insassen verletzt.

Rubriklistenbild: © Screenshot / YouTube: kreiszeitung.de

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Simbabwe: Regierungspartei leitet Mugabes Amtsenthebung ein

Simbabwe: Regierungspartei leitet Mugabes Amtsenthebung ein

Fotostrecke: Werder-Mitgliederversammlung 2017

Fotostrecke: Werder-Mitgliederversammlung 2017

Sonst nichts gemeinsam: Deutsche Großstädte und ihre US-Namensvetter

Sonst nichts gemeinsam: Deutsche Großstädte und ihre US-Namensvetter

Weihnachtsmarkt in Nienburg: Aufbau läuft

Weihnachtsmarkt in Nienburg: Aufbau läuft

Meistgelesene Artikel

Lesepaten der KGS Moordeich kümmern sich um Nachwuchs

Lesepaten der KGS Moordeich kümmern sich um Nachwuchs

Rathaus-Azubi Anjelina Brinster verbringt sechs Wochen in Tralee

Rathaus-Azubi Anjelina Brinster verbringt sechs Wochen in Tralee

Rednex heizen den Bassumern ein

Rednex heizen den Bassumern ein

Kirchengemeinde Barenburg hegt Umgestaltungspläne

Kirchengemeinde Barenburg hegt Umgestaltungspläne

Kommentare