Lutz von Rosenberg Lipinsky im Gleis 1

Panik et circenses

Lutz von Rosenberg Lipinsky gastiert am 18. November im Gleis 1. - Foto: Sonja Gutschera

Syke - Er hat schon Comedy gemacht, als noch kaum jemand in Deutschland diesen Begriff überhaupt kannte. Und: Ja! Er heißt tatsächlich so: Lutz von Rosenberg Lipinsky – kein Künstlername. Am Freitag, 18. November, ist er um 20 Uhr mit seinem aktuellen Programm im Gleis 1 zu Gast. Titel: „Angst. Macht. Spaß.“

Nachdem er sich in seinem Buch „Die 33 tollsten Ängste – und wie man sie bekommt“ überwiegend unseren persönlichen Sorgen und Nöten zugewandt hatte, widmet er sich in seinem aktuellen Live-Programm den politischen Phobien. Denn Deutschland lebt schon seit Jahrzehnten in Panik:

Pershing 2 und Gorleben, Irakkriege und Pisastudien, E 10 und G 8, Stuttgart 21 und Hartz 4 – bei uns herrscht dauerhaft Endzeitstimmung. Und jetzt geht die Welt schon wieder unter: Bankenkrise, Grexit, Brexit, Flüchtlingswelle und Klimawandel – ein apokalyptisches Schauspiel jagt das nächste.

„Und wie reagieren wir?“, fragt Rosenberg Lipinsky. „Demonstrieren wir etwas Anderes als Ohnmacht? Fühlen wir uns von höheren Mächten beschützt? Oder genießen wir vielleicht sogar die Bedrohung, die Spannung, das Adrenalin? Und klatschen erleichtert, wenn die Gefahr vorüber ist? Macht Angst uns etwa Spaß?“

Lutz von Rosenberg Lipinsky ist der Mann am Krisenherd. Der studierte Theologe hält die Ursuppe unserer Ängste am Dampfen. Lustvoll und energisch, schlau und süffisant, provozierend und prägnant leht er sein Publikum auf humorvolle Weise das Fürchten. Ganz nach dem Motto: Panik et circenses. Das Ende ist nah. Immer. Und überall. Demnächst auch im Gleis 1.

Karten gibt es wie immer direkt im Gleis 1 unter 04242/ 96610-10 und an allen Vorverkaufsstellen von Nordwestticket. Zum Beispiel im Stadtbüro der Kreiszeitung an der Hauptstraße 6.

mwa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Citroën C3 Aircross im Test: Aufbruch ins Abenteuerland

Citroën C3 Aircross im Test: Aufbruch ins Abenteuerland

Von Braeburn bis Boskoop: Kochen und Backen mit Äpfeln

Von Braeburn bis Boskoop: Kochen und Backen mit Äpfeln

Reis ist eine Delikatesse für sich

Reis ist eine Delikatesse für sich

Sieg auf Zypern verpasst - BVB droht Aus in der Königsklasse

Sieg auf Zypern verpasst - BVB droht Aus in der Königsklasse

Meistgelesene Artikel

Kein Engagement gegen Atomwaffen: „Bund nimmt totale Zerstörung in Kauf“

Kein Engagement gegen Atomwaffen: „Bund nimmt totale Zerstörung in Kauf“

Brockumer Großmarkt: „Einzäunung und Entsorgung werden verbessert“

Brockumer Großmarkt: „Einzäunung und Entsorgung werden verbessert“

Kreislandwirt befragt Landtagswahl-Kandidaten in Rehden

Kreislandwirt befragt Landtagswahl-Kandidaten in Rehden

Beratung für Gründerinnen im geschützten Rahmen

Beratung für Gründerinnen im geschützten Rahmen

Kommentare