Tieren Flucht ermöglichen

Osterfeuer: Stadt Syke bittet Veranstalter, Holz umzuschichten

+
Auch in dem Haufen, aus dem am Samstag das Syker Osterfeuer wird, könnten Tiere Unterschlupf gefunden haben.

Syke - Von Marc Lentvogt. „Es ist ein guter Brauch“, erklärt Erster Stadtrat Thomas Kuchem. Die Rede ist dieser Tage natürlich von den Osterfeuern. Doch gemeinsam mit Stadtbiologin Angelika Hanel möchte er an die Veranstalter der insgesamt 43 im Bereich Syke angemeldeten Feuer appellieren, sich vor dem feierlichen Abbrennen noch einmal dem Tierschutz zu widmen.

Teils über zwei Wochen werden die Holzstapel im Voraus aufgestapelt – viel Zeit für Igel, Vögel, Mäuse oder Amphibien auf dem Weg zum Laichen, um sich einen warmen, geschützten Unterschlupf aufzubauen. Wird das Feuer am Abend angezündet, reicht die Zeit nicht für die Flucht. „Wir wollen Sorge dafür tragen, dass kein Tier verendet. Das ist sehr wichtig“, betont Thomas Kuchem.

Wie das auf einfache Art verhindert werden kann, erläutert Hanel: Einige Stunden vor dem Osterfeuer, am besten am selben Tag, sollte der Stapel umgeschichtet oder in Bewegung gebracht werden. Wie genau dies geschehen sollte, das möchte die Stadt nicht vorschreiben, was aber nicht gemacht werden sollte, da haben Kuchem und Hanel genaue Vorstellungen: „Bitte schichten sie nicht mit spitzen Gegenständen um, sonst spießen sie die Tiere auf“, warnt die Stadtbiologin. Im Vordergrund müsse stehen, dass Tiere aller Art rausgehen oder -fliegen können.

Kuchem erinnert, dass jedes Osterfeuer angemeldet werden muss und eine ständige Aufsicht notwendig ist.

Die öffentlichen Osterfeuer:

Samstag 

Gessel: Neben dem Sportplatz ab 19.30 Uhr 

Gödestorf: Twillbeeke ab 19 Uhr 

Henstedt: Henstedter Straße 24 ab 19 Uhr 

Ristedt: Acker zum Krummen Schneider ab 19 Uhr 

Syke: Ecke L 340/Max-Planck-Straße ab 19 Uhr 

Sonntag 

Gessel: Wiese westlich der Leerßer Straße 16 ab 19.30 Uhr Heiligenfelde: Campingplatz Clues ab 19 Uhr 

Wachendorf: Acker am Holzkamp ab 19 Uhr

Jardinghausen: Kreuzung Wisloher Straße/Rebhuhnsberg ab 19.30 Uhr

Hier geht's zur Übersicht der Osterfeuer in der Region.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Föhnsturm fegt über Garmisch-Partenkirchen - Bilder von den Schäden

Föhnsturm fegt über Garmisch-Partenkirchen - Bilder von den Schäden

Wie fahrradfreundlich ist Deutschland?

Wie fahrradfreundlich ist Deutschland?

Sido-Konzert im ausverkauften Pier 2

Sido-Konzert im ausverkauften Pier 2

Was Hunde im Alter brauchen

Was Hunde im Alter brauchen

Meistgelesene Artikel

Schritttempo auf der B6: Polizei stundenlang auf Verbrecherjagd

Schritttempo auf der B6: Polizei stundenlang auf Verbrecherjagd

„Dann sieht es aus, als kippt er von der Stange“: Wellensittich Butschi ist 15 Jahre alt

„Dann sieht es aus, als kippt er von der Stange“: Wellensittich Butschi ist 15 Jahre alt

Feuerwehrhaus in Ristedt zu verkaufen

Feuerwehrhaus in Ristedt zu verkaufen

Hermes will für Weyher Logistikzentrum Mitarbeiterteam kräftig aufstocken

Hermes will für Weyher Logistikzentrum Mitarbeiterteam kräftig aufstocken

Kommentare