Zwischen Riede und Okel

Motorradfahrer stirbt bei Unfall auf L333

+
Tödlicher Unfall auf der L333

Okel - Ein 43-jähriger Motorradfahrer aus Weyhe ist am Samstagnachmittag bei einem Verkehrsunfall auf der der Landstraße 333 zwischen Riede und Okel ums Leben gekommen. Der Biker war mit einem Trecker kollidiert, der aus einem Wirtschaftsweg an der Strecke kam.

Wie die Polizei mitteilte, hatte der 90-jährige Schlepperfahrer den vorfahrtsberechtigten Motorradfahrer offensichtlich übersehen, als er von dem Wirtschaftsweg auf die L333 fuhr. Der Biker aus Weyhe konnte dem schweren landwirtschaftlichen Gefährt nicht mehr ausweichen. Der 43-Jährige erlag noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen. Reanimationsversuche durch Ersthelfer blieben erfolglos. Der Treckerfahrer zog sich leichte Verletzungen zu.

Mehr zum Thema:

Niedersachsen-Hit entsteht in Wetschen

Niedersachsen-Hit entsteht in Wetschen

Saar-Wahl: Etwas höhere Beteiligung

Saar-Wahl: Etwas höhere Beteiligung

Jubiläumsjagd des Verdener Schleppjagd-Reitvereins

Jubiläumsjagd des Verdener Schleppjagd-Reitvereins

Vettels Startsieg als Signal an Hamilton

Vettels Startsieg als Signal an Hamilton

Meistgelesene Artikel

Sattelzug blockiert Lange Straße

Sattelzug blockiert Lange Straße

Palliativstützpunkt: Vorstand schließt Kassenprüfer aus

Palliativstützpunkt: Vorstand schließt Kassenprüfer aus

Hochkarätige Akteure prügeln sich im Dreyer Sportcenter Dassbeck

Hochkarätige Akteure prügeln sich im Dreyer Sportcenter Dassbeck

Problem Brandschutz: Barrier Grundschule muss auf größten Raum verzichten

Problem Brandschutz: Barrier Grundschule muss auf größten Raum verzichten

Kommentare