In eigener Sache

Neue Gesichter im Stadtbüro

+
Die Mitarbeiter der Plietsch GmbH vor ihren neuen Arbeitsräumen. 

Syke - Es ist vollbracht: Mitten im laufenden Betrieb ist die Lokalredaktion für Syke, Bassum und Twistringen vom Stadtbüro an der Syker Hauptstraße ins Pressehaus am Ristedter Weg umgezogen. Und parallel dazu ist das Team von MK Digital (Foto) in die Innenstadt gewandert.

Unter dem neuen Namen Plietsch GmbH hat es jetzt seinen Sitz an der Hauptstraße 6 – zunächst noch „nur“ im Obergeschoss, und nach der Renovierung des ehemaligen Redaktionsbüros auch auf beiden Etagen. Im Erdgeschoss bleibt darüber hinaus die Geschäftsstelle der Kreiszeitung mit Anzeigenannahme, Bücher- und Ticketverkauf bestehen. MK-Digital setzt seit 2014 erfolgreich Projekte für Kunden aus ganz Deutschland um. Seit dem 1. Oktober heißt MK-Digital jetzt Plietsch, was auf norddeutsch so viel bedeutet wie clever, pfiffig. 

„Aufgrund der sehr erfolgreichen Entwicklung von MK-Digital als Digitalabteilung der Mediengruppe Kreiszeitung und der daraus resultierenden positiven Auftragslage für die Zukunft haben wir uns dazu entschlossen, zukünftig auf eigenen Beinen zu stehen, um unabhängig und neutral beratend unseren Kunden zur Verfügung zu stehen“, erklärt Geschäftsführer Florian Jamer (rechts). Als eigenständige GmbH steht Plietsch für die Vernetzung von digitalen und klassischen Medien. Dabei bietet die Full-Service-Agentur ihrer Kunden Dienstleistungen rund um Design, Kommunikation, Werbung, und Softwareentwicklung. Mit innovativen Ansätzen und Tools realisiert das zwölfköpfige Team die Marketing-Ziele von Unternehmen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

"Stolzer" Löw dankbar nach 100. Sieg

"Stolzer" Löw dankbar nach 100. Sieg

DFB-Sieg gegen Kamerun: Die Bilder zum Spiel

DFB-Sieg gegen Kamerun: Die Bilder zum Spiel

„Trecker-Treck“ in Kirchboitzen

„Trecker-Treck“ in Kirchboitzen

Kinderschützenfest in Bücken

Kinderschützenfest in Bücken

Meistgelesene Artikel

Abiturienten der KGS Leeste feiern bis in die Morgenstunden

Abiturienten der KGS Leeste feiern bis in die Morgenstunden

Fahrkartenautomat am Syker Bahnhof geprengt

Fahrkartenautomat am Syker Bahnhof geprengt

Nitrat-Gehalt immer im Blick

Nitrat-Gehalt immer im Blick

Kommentare