Gegen Verkehrsberuhigung geprallt

Motorradfahrer verletzt

Syky - Mit schweren Verletzungen musste am Sonntagnachmittag ein 60-jähriger Motorradfahrer aus Bremen nach einem Verkehrsunfall ins Krankenhaus eingeliefert werden. Wie die Polizei mitteilt, war der Mann gegen 16.50 Uhr auf der Lindhofhöhe in Richtung Finkenberg unterwegs. Geblendet von der tiefstehenden Sonne, übersah er eine von rechts in die Fahrbahn hineinragende Aufpflasterung zur Verkehrsberuhigung, stieß mit der Fahrzeugseite gegen einen Poller und kam zu Fall. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf 2000 Euro.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Weniger Senioren und mehr Suiten: Flusskreuzfahrten-Trends

Weniger Senioren und mehr Suiten: Flusskreuzfahrten-Trends

Klappe zu, Hardtop tot: Cabrios setzen wieder aufs Stoffdach

Klappe zu, Hardtop tot: Cabrios setzen wieder aufs Stoffdach

Blubbernd und alkoholfrei: Kombucha selber machen

Blubbernd und alkoholfrei: Kombucha selber machen

Das sind die Luxus-Karren der Stars

Das sind die Luxus-Karren der Stars

Meistgelesene Artikel

„Sternenfahrten“: „Lissy“ erfüllt bald Wünsche von Sterbenskranken

„Sternenfahrten“: „Lissy“ erfüllt bald Wünsche von Sterbenskranken

Eingangsstufe in Aschen offen für alle Diepholzer Grundschüler

Eingangsstufe in Aschen offen für alle Diepholzer Grundschüler

Ausgleich für Windpark: Luftige Wohnungen für Uhus

Ausgleich für Windpark: Luftige Wohnungen für Uhus

Fechtkunst am Schloss

Fechtkunst am Schloss

Kommentare