Gegen Verkehrsberuhigung geprallt

Motorradfahrer verletzt

Syky - Mit schweren Verletzungen musste am Sonntagnachmittag ein 60-jähriger Motorradfahrer aus Bremen nach einem Verkehrsunfall ins Krankenhaus eingeliefert werden. Wie die Polizei mitteilt, war der Mann gegen 16.50 Uhr auf der Lindhofhöhe in Richtung Finkenberg unterwegs. Geblendet von der tiefstehenden Sonne, übersah er eine von rechts in die Fahrbahn hineinragende Aufpflasterung zur Verkehrsberuhigung, stieß mit der Fahrzeugseite gegen einen Poller und kam zu Fall. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf 2000 Euro.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Schiff für ersten Atommüll-Transport unterwegs

Schiff für ersten Atommüll-Transport unterwegs

Bilder von der Explosion eines Tanklastzugs in Pakistan

Bilder von der Explosion eines Tanklastzugs in Pakistan

Fahrturnier der RFV Visselhövede

Fahrturnier der RFV Visselhövede

Impressionen vom Festivalende

Impressionen vom Festivalende

Meistgelesene Artikel

Abiturienten der KGS Leeste feiern bis in die Morgenstunden

Abiturienten der KGS Leeste feiern bis in die Morgenstunden

Fahrkartenautomat am Syker Bahnhof geprengt

Fahrkartenautomat am Syker Bahnhof geprengt

Nitrat-Gehalt immer im Blick

Nitrat-Gehalt immer im Blick

Kommentare