Ausstellung von Greta Mindermann-Lynen und Agnes Gerken-Lüllmann

„meins – deins – unsers“

Greta Mindermann-Lynen, Brunhild Buhre und Agnes Gerken-Lüllmann bei der Vernissage von „meins – deins – unsers“ in den Räumen der Kreissparkasse in Syke. Foto: LaNDT

Syke – Unter der Überschrift „meins – deins – unsers“ steht die gemeinsame Ausstellung von Greta Mindermann-Lynen und Agnes Gerken-Lüllmann in den Räumen der Kreissparkasse Syke am Mühlendamm. Darauf hat die Sparkasse jetzt aus Anlass der Vernissage hingewiesen.

Die Kollaboration der zwei Künstlerinnen kommt nicht von ungefähr. Beide sind nicht nur Mitglieder im Verein Kunst in der Provinz, sondern auch im künstlerischen Schaffen befreundet und haben schon in der Vergangenheit ihre Werke zu gemeinsamen Ausstellungen kombiniert. Die Chemie stimmt also. Und die Werke, die bewusst nicht räumlich getrennt, sondern im dynamischen Wechsel zwischen ihren Urheberinnen aufgehängt sind, ergänzen sich tatsächlich sehr gut. Die Macharten sind indes sehr unterschiedlich; Gezeichnetes, Gedrucktes und Gemaltes findet sich zwischen bearbeiteten Fotografien und sogar einigen Skulpturen wieder.

Unter einer Glaskuppel auf einem kleinen Sockel findet sich sogar ein getrockneter Fisch, der vom Strand in Griechenland seinen Weg hierher gefunden hat und Agnes Gerken-Lüllmann als Vorlage für die zahlreichen Styropor-Drucke ihrer „Fisch“-Reihe diente. Viel zu entdecken also in dieser Ausstellung, die noch bis Ende November zu den Öffnungszeiten der Sparkasse zu betrachten ist.

Mit einem Blumenstrauß und herzlichen Dankesworten von allen Seiten verabschiedeten sich die Mitglieder des Vereins Kunst in der Provinz am Ende ihres Vortrages von Brunhild Buhre. Sie war fast 20 Jahre lang Vereinsvorsitzende und hat in dieser Zeit unzählige große Projekte verwirklicht – nicht zuletzt die Ausstellungsreihe „Künstlerprofile“, in deren Rahmen auch diese Ausstellung dort stattfindet. Musiker und Performer Tim Verbarg war bei der Vernissage für die musikalische Begleitung zuständig und würdigte die Arbeit von Brunhild Buhre zum Abschluss mit einem eigenen Gedicht.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Bayern-Basketballer patzen zum Auftakt gegen Ulm

Bayern-Basketballer patzen zum Auftakt gegen Ulm

Nächster Bayern-Erfolg - BVB siegt - Leipzig nur 1:1

Nächster Bayern-Erfolg - BVB siegt - Leipzig nur 1:1

Bürgerrechtler verklagen Trump - "Marsch auf Washington"

Bürgerrechtler verklagen Trump - "Marsch auf Washington"

Corona in Göttingen: Nach Massenausbruch wurde ein Testzentrum errichtet

Corona in Göttingen: Nach Massenausbruch wurde ein Testzentrum errichtet

Meistgelesene Artikel

Großfeuer auf Recyclinghof in Bassum: Müllballen gehen in Flammen auf

Großfeuer auf Recyclinghof in Bassum: Müllballen gehen in Flammen auf

„Wir müssen viele werden“

„Wir müssen viele werden“

Fünf Verletzte bei Motorrad-Unfall in Hüde - Hubschrauber im Einsatz

Fünf Verletzte bei Motorrad-Unfall in Hüde - Hubschrauber im Einsatz

Windkraft: Stadt brütet über neue Standorte

Windkraft: Stadt brütet über neue Standorte

Kommentare