Lions spenden der Diakonie geräumigen Mehrzweckwagen

Fahrzeug für Flüchtlingshilfe

+
Freude über die Spende: Vertreter der Lions-Clubs, der Diakonie und des Kirchenkreises.

Syke - Einen geräumigen Mehrzweckwagen stellte eine Delegation aus drei Lions Clubs der Region dem Diakonischen Werk des Kirchenkreises Syke-Hoya auf den Hof. Der „Ford Tourneo connect“ steht ab sofort für die Flüchtlingsarbeit der Diakonie zur Verfügung.

Die Empfänger freuen sich: „Mit einem Auto in dieser Größe haben die Kollegen in der Flüchtlingssozialarbeit die Möglichkeit, Familien vom Bahnhof abzuholen und in ihre Unterkunft zu bringen oder kleinere Gruppen zum Arzt oder zu Ämtern“, so Diakonie-Geschäftsführerin Marlis Winkler und Dr. Jörn-Michael Schröder, Superintendent des Kirchenkreises.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Prinzessin Charlotte (2) ist einfach süß, auch schlecht gelaunt 

Prinzessin Charlotte (2) ist einfach süß, auch schlecht gelaunt 

Blutige Unruhen in Jerusalem: Bilder der Wut und Gewalt

Blutige Unruhen in Jerusalem: Bilder der Wut und Gewalt

William und Kate bringen Glamour nach Hamburg

William und Kate bringen Glamour nach Hamburg

Tote und viele Verletzte bei Unruhen wegen Tempelberg-Krise

Tote und viele Verletzte bei Unruhen wegen Tempelberg-Krise

Meistgelesene Artikel

Weyhe nimmt‘s locker mit „Singing in the rain“

Weyhe nimmt‘s locker mit „Singing in the rain“

Unwetter erreicht den Bremer Süden mit Hagel, Starkregen und Sturmböen

Unwetter erreicht den Bremer Süden mit Hagel, Starkregen und Sturmböen

Philip Sander löst Simon Hammann als Schützenkönig von Twistringen ab

Philip Sander löst Simon Hammann als Schützenkönig von Twistringen ab

Schönheits-OPs: Je näher der Strand, desto mehr Silikon

Schönheits-OPs: Je näher der Strand, desto mehr Silikon

Kommentare