Spendenaktion der Diakonie

Laptop-Spenden für Schüler*innen

Syke/Eystrup – Schulisches Lernen von zu Hause aus ist möglich. Prinzipiell zumindest, wenn auch eingeschränkt. Aber „viele Kinder und Jugendliche können mangels digitalen Zugangs nicht ausreichend am Unterrichtsgeschehen teilnehmen und werden vom Bildungsgeschehen abgehängt“, warnt das Diakonische Werk Diepholz-Syke-Hoya in einer Pressemitteilung. Viele Familien hätten nicht die finanziellen Ressourcen, passende Hardware anzuschaffen, die Tendenz ist in der Krisenzeit steigend. Das Diakonische Werk und der Kirchenkreis Syke-Hoya wollen mit einer Laptop-Spendenaktion diesem Missstand entgegenwirken, denn „es ist mehr Verwirrung da, als dass sich was bewegt“, betont Marlis Winkler, Geschäftsführerin des Diakonischen Werkes Diepholz-Syke-Hoya, und spricht darauf an, dass es noch immer keine klare Lösung dafür gebe, woher notwendige Computer kommen. Zahlt das Jobcenter oder das Ministerium? Den Bedarf schätzt Winkler aktuell auf wenigstens 100 Geräte – Laptops, Notebooks oder Tablets.

Zur Info: Laptop spenden

Das Diakonische Werk nimmt Spenden in Syke, Herrlichkeit 2, montags bis freitags von 9 bis 12 Uhr, und in Eystrup im Gemeindebüro, Kirchstraße 18, mittwochs und freitags von 10 bis 12 Uhr sowie donnerstags von 16 bis 18 Uhr entgegen. Das Diakonische Werk arbeitet mit einem EDV-Spezialisten zusammen, damit alle alten Daten sicher gelöscht werden.

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Historischer Bayern-Triumph: 8:2 gegen Barça "unbegreiflich"

Historischer Bayern-Triumph: 8:2 gegen Barça "unbegreiflich"

FC Bayern überrollt Barça - Nach irrem 8:2 auf Endspielkurs

FC Bayern überrollt Barça - Nach irrem 8:2 auf Endspielkurs

Günstige Paradiese: Wer hier lebt, muss nie wieder arbeiten gehen

Günstige Paradiese: Wer hier lebt, muss nie wieder arbeiten gehen

Iran und Türkei: Annäherung der Emirate mit Israel Fehler

Iran und Türkei: Annäherung der Emirate mit Israel Fehler

Meistgelesene Artikel

Showbiz und Ideenreichtum

Showbiz und Ideenreichtum

Rauschkolb: „Zwei tolle Mitarbeiterinnen“

Rauschkolb: „Zwei tolle Mitarbeiterinnen“

Volle Tüten und leuchtende Augen

Volle Tüten und leuchtende Augen

Drei Acts live und ohne Dach

Drei Acts live und ohne Dach

Kommentare