Plakate zerstört  / Verbale Angriffe

AfD klagt über Gewalt

Zerstörte AfD-Plakate in Syke. Foto: AFD

Landkreis Diepholz – Gut eine Woche nach der Wahl hat die AfD Bilanz über Zerstörungen und Belästigungen im Europa-Wahlkampf gezogen. Wie Gerd Breternitz für den Kreisverband berichtete, habe seine Partei im gesamten Landkreis rund 1 400 Plakate aufgehängt, auch zur Landratswahl. „Davon wurden etwa 45 Prozent abgerissen und zerstört.“ Wobei die Schäden im Nordkreis größer seien als im Südkreis. „Anzeige wurde in vielen, aber nicht in allen Fällen erstattet“, sagt Breternitz.

„Unsere Infostände besonders in Bruchhausen-Vilsen wurden massiv von einer Gruppe Antifa gestört, aber auch in Sulingen, wo unsere öffentliche Veranstaltung durch die Polizei geschützt werden musste“, blickt Breternitz zurück. Wie berichtet, hatte das Bündnis „Wir sind mehr“ dort eine Protestkundgebung organisiert. Besucher seien auf offener Straße im Beisein der Polizei in Sprechchören beleidigt worden, klagt Breternitz. „Wir haben keine Anzeige erstattet“, berichtet er über die Konsequenzen. Generell sei es so, „dass immer, wenn bekannt wird, wo wir eine Veranstaltung durchführen, Gegendemonstrationen organisiert werden“.  sdl

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

waipu.tv feiert Geburtstag: Sichern Sie sich jetzt das Sonderangebot mit Netflix inklusive!

waipu.tv feiert Geburtstag: Sichern Sie sich jetzt das Sonderangebot mit Netflix inklusive!

E.ON-Wallbox effektiv kostenlos: staatliche Förderung nutzen und Ökotarif abschließen

E.ON-Wallbox effektiv kostenlos: staatliche Förderung nutzen und Ökotarif abschließen

Schlemmen im Sommer: Entdecken Sie kreative Rezepte im Magazin „Küchengeheimnisse“

Schlemmen im Sommer: Entdecken Sie kreative Rezepte im Magazin „Küchengeheimnisse“

Der STERNGLAS Topseller im exklusiven Deal - 50 Euro sparen!

Der STERNGLAS Topseller im exklusiven Deal - 50 Euro sparen!

Meistgelesene Artikel

Auto vs. Fahrrad - ADFC klagt an: „Zu doof oder einfach rücksichtslos?“

Auto vs. Fahrrad - ADFC klagt an: „Zu doof oder einfach rücksichtslos?“

Auto vs. Fahrrad - ADFC klagt an: „Zu doof oder einfach rücksichtslos?“
Fassade ohne Fenster: Ganz viel Klinker und sonst nichts

Fassade ohne Fenster: Ganz viel Klinker und sonst nichts

Fassade ohne Fenster: Ganz viel Klinker und sonst nichts
Heute Abend: Podiumsdiskussion mit Bundestagskandidaten

Heute Abend: Podiumsdiskussion mit Bundestagskandidaten

Heute Abend: Podiumsdiskussion mit Bundestagskandidaten
Geplantes Baugebiet: Neues Quartier an der Angelser Straße

Geplantes Baugebiet: Neues Quartier an der Angelser Straße

Geplantes Baugebiet: Neues Quartier an der Angelser Straße

Kommentare