Flugverkehr nach Deutschland eingestellt / Unterstützung schwierig

Jugendgruppe sitzt in Marokko fest

Da war die Welt noch in Ordnung: Abschiedsfoto der Syker Jugendgruppe mit Freunden und Verwandten Sonntagmittag am Bahnhof.
+
Da war die Welt noch in Ordnung: Abschiedsfoto der Syker Jugendgruppe mit Freunden und Verwandten Sonntagmittag am Bahnhof.

Syke – Zwei Dutzend Jugendliche aus Syke und Sykes polnischer Partnerstadt Wawrzezno hängen in Marokko fest: Weil den marokkanischen Behörden die Coronazahlen in Europa zu hoch sind, haben sie in der Nacht zu Donnerstag die Flugverbindungen nach Deutschland, Holland und Großbritannien eingestellt. Das Betreuerteam um Stadtjugendpfleger Abdelhafid Catruat versucht nun, möglichst schnell eine Flugverbindung über ein anderes Land zu organisieren.

  • Syker Jugendliche hängen in Marokko fest
  • Nordafrikanisscher Staat kappt Flugverbindungen nach Deutschland
  • Suche nach alternativen Flügen über offene Drittländer

Die Jugendlichen sind die Teilnehmer des Trinationalen Jugendaustauschs in den Herbstferien. Zusammen mit einer Gruppe marokkanischer Jugendlicher verbringen sie in der Küstenstadt Al Hoceima eine zehntägige Bildungsfreizeit mit den Schwerpunkten Geschichte und Umwelt. Erst in der Nacht zu Montag ist die Gruppe angekommen. Am Mittwoch erfuhren die Betreuer dann von den eingestellten Flugverbindungen. „Von den Behörden hier vor Ort und der deutschen Botschaft in Rabat“, sagt Abdelhafid Catruat.

Stadtjugendpfleger Abdelhafid Catruat bemüht sich, von Marokko aus einen Rückflug über ein anderes, noch offenes Land zu organisieren.

Das Auswärtige Amt teilt dazu mit: „Die marokkanischen Behörden haben sämtliche Direktflüge zwischen Marokko und Deutschland, Großbritannien und den Niederlanden mit Wirkung vom 20. Oktober 2021 23.59 Uhr, ausgesetzt.“ Und es warnt: „Der Flugverkehr mit anderen europäischen Ländern ist derzeit (noch) nicht betroffen. Es ist nicht auszuschließen, dass – je nach Bewertung der europäischen Covid-Situation durch Marokko – zeitnah und kurzfristig auch für weitere Routen nach Europa die Fluggenehmigungen entzogen werden.“ Die Empfehlung des Außenministeriums lautet deshalb: „Wenn Sie sich derzeit in Marokko aufhalten, setzen Sie sich umgehend mit Ihrer Transportgesellschaft in Verbindung und bemühen Sie sich selbstständig um eine zeitnahe Rückreise. Marokko hat die Zusammenarbeit mit deutschen Institutionen einseitig ausgesetzt. Dies betrifft auch konsularische Angelegenheiten. Eine konsularische Unterstützung durch die deutsche Botschaft in Rabat für hilfesuchende Deutsche ist derzeit daher kaum möglich.“

Die Jugendlichen machen das Beste aus der Lage. Bis sie wissen, wie es für sie weitergeht, heißt es zunächst mal: Weiter nach Programm. Sie haben mit ihren Workshops angefangen und genießen in der freien Zeit herbstliche 25 Grad, Sonne und Meer.

Das hat Erster Stadtrat Thomas Kuchem auch schon erfahren. „Dass die diplomatischen Beziehungen so auf Eis liegen, ist ein Problem.“ Über die Hintergründe kann er nur spekulieren. Die Gruppe von Syke aus zu unterstützen, macht das aber nicht einfacher. Abdelhafid Catruat traut er da weit mehr zu: Der stammt aus Al Hoceima, ist gut vernetzt und bringt die nötige Hartnäckigkeit mit. „Er versucht, selber Flüge zu organisieren“, sagt Kuchem. „Dafür wird er Geld brauchen. Sein persönliches Budget wird das sicher übersteigen. Dafür stehen wir hier aber Gewehr bei Fuß, um ihn zumindest finanziell zu unterstützen und bei Bedarf Gelder zu überweisen.“

Von Michael Walter

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Sechs Monate Audible inkl. Gratis-Hörbücher für monatlich 4,95 Euro statt 9,95 Euro

Sechs Monate Audible inkl. Gratis-Hörbücher für monatlich 4,95 Euro statt 9,95 Euro

Das sind die Minister und Ministerinnen der Ampel-Koalition

Das sind die Minister und Ministerinnen der Ampel-Koalition

iPhone 13 jetzt schon sichern – zu diesen Hammer-Konditionen

iPhone 13 jetzt schon sichern – zu diesen Hammer-Konditionen

Angela Merkel: die wichtigsten Momente ihrer Karriere

Angela Merkel: die wichtigsten Momente ihrer Karriere

Meistgelesene Artikel

Etliche Verstöße bei groß angelegter Kontrolle in Syker Shisha-Lounge

Etliche Verstöße bei groß angelegter Kontrolle in Syker Shisha-Lounge

Etliche Verstöße bei groß angelegter Kontrolle in Syker Shisha-Lounge
„Es gibt viel zu leben, bevor man stirbt“

„Es gibt viel zu leben, bevor man stirbt“

„Es gibt viel zu leben, bevor man stirbt“
Blitzer im Landkreis Diepholz: Dies sind die aktuellen Standorte

Blitzer im Landkreis Diepholz: Dies sind die aktuellen Standorte

Blitzer im Landkreis Diepholz: Dies sind die aktuellen Standorte
Inge Nienaber betrieb einen Kühlschrank für jedermann

Inge Nienaber betrieb einen Kühlschrank für jedermann

Inge Nienaber betrieb einen Kühlschrank für jedermann

Kommentare