IHK: Abstimmung über Vollversammlung

15704 Betriebe haben die Wahl

Landkreis Diepholz - 15704 Betriebe im Landkreis Diepholz haben die Wahl: Wer soll ihre Interessen in der Vollversammlung der Industrie- und Handelskammer (IHK) Hannover vertreten? Im Kammerbezirk insgesamt können bis zum 18. September 145.000 Mitgliedsunternehmen mit ihrer Stimme die 80 Sitze der Vollversammlung vergeben.

Sie wird alle vier Jahre gewählt und erarbeitet die wirtschaftspolitischen Leitlinien nebst Positionen der IHK Hannover, vertritt sie gegenüber der Politik und entscheidet über das jährliche Budget. Außerdem legt sie die Höhe von Mitgliedsbeiträgen und Gebühren fest.

Entscheidendes IHK-Gremium im Landkreis Diepholz ist der Wirtschaftsausschuss, dessen Vorsitzender seit 15 Jahren der Hotelier Ludolf Roshop aus Barnstorf ist. Er kandidiert in der Wahlgruppe Gaststätten, Hotels und Tourismus erneut; ebenso wie Jörn Nordenholz (Vorstandsvorsitzender der Volksbank Sulingen) in der Wahlgruppe Kredit- und Finanzierungsinstitute. Für beide Gruppen besteht eine kammerweite Liste – ebenso wie für die Wahlgruppen Vermittler, Versicherungen sowie Verkehr und Telekommunikation. In diesen drei Ressorts bewirbt sich kein Vertreter aus dem Landkreis Diepholz.

Aber in anderen: Für drei weitere Bereiche bestehen in den zehn Landkreisen und Regionen im Kammerbezirk eigene Wahlbezirke. Im Landkreis Diepholz kandidieren für den Bereich Industrie Hans-Günter Roess (Twistringen, schon Mitglied der Vollversammlung), Clas-Henning Wolters-Fahlenkamp (Bruchhausen-Vilsen, schon Mitglied) und Markus von der Assen (Barnstorf) für zwei Sitze; im Bereich Handel Bernd Bremer aus Asendorf sowie Michael Schüttert aus Syke und Hellmut Weisshaupt aus Stuhr (beide sind bereits Mitglied) für ebenfalls zwei Sitze.

Für den Bereich Dienstleistung gibt es erstmals eigene Wahlbezirke. Zu vergeben ist für den Landkreis Diepholz ein Sitz, um den sich Fredo Harms (Eydelstedt), Michael Klaus (Bassum) und Ralf Röhr (Sulingen) bewerben.

sdl

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Schnittvorlage: Tomaten einfach häuten

Schnittvorlage: Tomaten einfach häuten

Ortsbrandmeister Jonas Baum zeigt Rettungszentrum in Angelse

Ortsbrandmeister Jonas Baum zeigt Rettungszentrum in Angelse

Dauerregen lässt Pegel steigen

Dauerregen lässt Pegel steigen

So verzichten Sie im Alltag auf unnötig viel Plastik

So verzichten Sie im Alltag auf unnötig viel Plastik

Meistgelesene Artikel

Mächtiger Allrounder im Team - 300.000 Euro schwer

Mächtiger Allrounder im Team - 300.000 Euro schwer

B6 neu-Pläne: „Beruhigungspille für Anwohner“

B6 neu-Pläne: „Beruhigungspille für Anwohner“

Durch die Heidelbeer-Plantagen von Kirchdorf

Durch die Heidelbeer-Plantagen von Kirchdorf

Auf Expedition im Maislabyrinth

Auf Expedition im Maislabyrinth

Kommentare