„Himmelfahrtskommando“ in Syke: Bier und Musik, Kaffee und Kuchen

„Himmelfahrtskommando“ in Syke: Bier und Musik, Kaffee und Kuchen

+
Mediengruppe Kreiszeitung

Auf Sonnenschein warteten die Vatertagsfahrer gestern meist vergebens, aber immerhin: Die vielen Radfahrer, die gestern unterwegs waren, erreichten meist trockenen Reifens ihre Ziele. Acht Stationen hatten sie allein in Syke zur Auswahl.

Dabei reichte die Bandbreite vom Männerfrühstück im Hansa-Kino über die Riesen-Hamburger im Steimker Hof oder den Spießbraten bei Hillmann in Osterholz bis zum gediegenen Kaffeetrinken mit Kuchen im Okeler Schützen- und Reiterhof (Bild unten links). Musikalisch sorgten mehrere Formationen für die richtige Live-Untermalung des Himmelfahrts-Ausflugs: Bei Vollmers Gasthaus (Bild unten rechts) etwa spielten Stone Washed, in Okel war die Music Company des TuS Syke zu Gast (Bild oben links). Und auch wenn bei vielen Besuchern das kühle Bier dazu gehörte (Bild oben rechts aus Osterholz), vermeldete die Polizei bis zum späten Nachmittag erfreulicherweise keine Zwischenfälle.

Foto: jeh (3), fj

Mehr zum Thema:

Jeep Compass: Der kleine Häuptling sucht einen neuen Kurs

Jeep Compass: Der kleine Häuptling sucht einen neuen Kurs

IS bekennt sich zu Londoner Anschlag

IS bekennt sich zu Londoner Anschlag

Südkorea setzt "Sewol"-Bergung fort

Südkorea setzt "Sewol"-Bergung fort

Elternleid und Altersliebe: Neue Hörbücher

Elternleid und Altersliebe: Neue Hörbücher

Meistgelesene Artikel

21-Jährige aus Diepholz gründet erfolgreich Firma 

21-Jährige aus Diepholz gründet erfolgreich Firma 

Hochkarätige Akteure prügeln sich im Dreyer Sportcenter Dassbeck

Hochkarätige Akteure prügeln sich im Dreyer Sportcenter Dassbeck

Nach 26 Jahren: Mann soll Heim verlassen

Nach 26 Jahren: Mann soll Heim verlassen

Palliativstützpunkt: Vorstand schließt Kassenprüfer aus

Palliativstützpunkt: Vorstand schließt Kassenprüfer aus

Kommentare