Modernes Orchester des TuS Syke bereitet sich vor

„Helden – Räuber – Abenteurer“

+
Das Moderne Orchester des TuS Syke bei der Probe für sein Jahreskonzert am 12. November. Inzwischen geht es dabei vor allem um die entscheidenden Feinheiten. 

Syke - Von Heiner Büntemeyer. „Hier müsst ihr noch besser zusammenkommen“, fordert Sabine Rosenbrock ihre Musiker auf. „Die Klarinetten müssen leiser anfangen und sich dann bis zum Fortissimo steigern.“ Die Musikanten akzeptieren diese Kritik, denn alle haben das gleiche Ziel: Den Zuhörern bei ihrem Konzert „Helden –Räuber – Abenteurer“ einen musikgenussreichen Abend zu bereiten.

Bis dahin haben sie noch etwas Zeit: Am Sonnabend, 12. November, spielt das Moderne Orchester des TuS Syke im Syker Theater. Eine intensive Probenarbeit liegt bereits hinter den etwa 50 Mitgliedern und ihrer Dirigentin.

Inzwischen wird während der Orchesterproben nur noch an Nuancen gefeilt. Es geht um Übergänge, um Lautstärke, um Intensität. Und sie haben auch selbst Spaß daran, wie gut sie inzwischen schwierige Passagen meistern. Die bei den Proben investierte Arbeit zahlt sich inzwischen aus. „Das muss es sein“, lobt ihre Dirigentin. „Wir nähern uns.“

Wunderschöne Melodien werden bei dem Konzert erklingen. Arrangements aus Filmmusiken, Musicals und Pop. Etwa der Soundtrack von Bryan Adams aus dem Film „Robin Hood“, sowie Filmmusik aus „Forgotten Heroes“, „Alcatraz“ und „Hermes“. Außerdem präsentiert das Orchester ein Potpourri aus den bekannten Erkennungsmelodien der TV-Krimis „Tatort“, „Derrick“ und „Ein Fall für Zwei“.

Außerdem wird in diesem Jahr erstmals auch die Musikfabrik des Modernen Orchesters zum Programm beitragen. Die Nachwuchsband wird Musik aus dem Filmhit „Fluch der Karibik“ spielen.

Wie schon bei den vorangegangenen Konzerten wird auch am 12. November Petra Raue wieder die Moderation übernehmen.

Karten gibt es bereits im Vorverkauf bei der Volksbank sowie bei den Mitgliedern des Modernen Orchesters.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Werder Abschlusstraining

Werder Abschlusstraining

Thaibox-Seminar in Ehrenburg

Thaibox-Seminar in Ehrenburg

Hobbykünstler-Ausstellung in der KGS Leeste

Hobbykünstler-Ausstellung in der KGS Leeste

Tausende Demonstranten in Simbabwe fordern Mugabes Rücktritt

Tausende Demonstranten in Simbabwe fordern Mugabes Rücktritt

Meistgelesene Artikel

Auto brennt in Ströhen komplett aus

Auto brennt in Ströhen komplett aus

Die Angst des Furchtlosen

Die Angst des Furchtlosen

„Wieso gab's das eigentlich nicht schon früher?“

„Wieso gab's das eigentlich nicht schon früher?“

Finger schnellen über Tasten, Füße bewegen sich mit Tempo

Finger schnellen über Tasten, Füße bewegen sich mit Tempo

Kommentare