Abschied nach 25 Jahren

Heike Siegmann-Rink beendet Lehrer-Laufbahn an der BBS Syke

Sagt „Tschüss!“: Heike Siegmann-Rink .
+
Sagt „Tschüss!“: Heike Siegmann-Rink .

Syke – Nicht nur 50 sozialpädagogische Assistentinnen und Assistenten sowie 36 Erzieherinnen und Erzieher wurden am Freitag an der BBS Syke feierlich verabschiedet. Auch Heike Siegmann-Rink, Leiterin der Fachschule Sozialpädagogik, nahm nach 25 Jahren an der BBS an ihrer letzten Abschiedszeremonie vor dem Ruhestand teil.

Für Siegmann-Rink schließt sich damit ein Kreis: Einst begann sie ihre Laufbahn selbst als Schülerin an der BBS Syke, Abschlusskasse 1980. 1993 wechselte sie in die Rolle der Ausbilderin, damals noch in Hameln. Drei Jahre später kehrte sie nach Syke zurück und blieb dort bis zuletzt und in den vergangenen zehn Jahren in leitender Position. Eine Zeit, die nun ihr Ende findet, denn die 61-Jährige verabschiedet sich in den Ruhestand. Ihren eigenen Worten nach habe sie sich „mit Leib und Seele“ ihrer Aufgabe gewidmet, Erzieherinnen und Erzieher für die Region auszubilden – mit Erfolg, wie die jüngsten Abschlussklassen beweisen: „Alle haben bereits jetzt eine Stelle, das erfüllt mich mit Stolz“, freut sich Siegmann-Rink.

Tränenreicher Abschied

Wie sich dieser Abschied anfühlt? „Ein Auge lacht, ein Auge weint“, sagt Siegmann-Rink. Kurz vorher weinten bei ihr allerdings beide Augen – und mit ihr beinahe das gesamte Kollegium. Dieses hatte unter Corona-Bedingungen gemeinsam mit den Schülern eine Abschiedsfeier für alle, Siegmann-Rink eingeschlossen, organisiert, die sie in einem Wort zusammenfasst: „Wunderbar“. Ihre Tränen versuchte sie im Anschluss gar nicht erst zu unterdrücken: „Ist doch egal, zum Schluss darf ich das doch wohl!“

Wie sie ihren Ruhestand nun verbringt, weiß Siegmann-Rink bereits: „Ich werde die Zeit nutzen und sportlich und musikalisch aktiv bleiben. Außerdem will ich mich auch weiterhin pädagogisch engagieren.“

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Meistgelesene Artikel

A 1-Ausbau zwischen Ahlhorner Heide und Stuhr wirft Schatten voraus

A 1-Ausbau zwischen Ahlhorner Heide und Stuhr wirft Schatten voraus

A 1-Ausbau zwischen Ahlhorner Heide und Stuhr wirft Schatten voraus
Landesregierung bremst Neustart der Ströher Diskothek Life aus

Landesregierung bremst Neustart der Ströher Diskothek Life aus

Landesregierung bremst Neustart der Ströher Diskothek Life aus
Landkreis Diepholz: Großbrand ruiniert Scheune – 100 Einsatzkräfte nötig

Landkreis Diepholz: Großbrand ruiniert Scheune – 100 Einsatzkräfte nötig

Landkreis Diepholz: Großbrand ruiniert Scheune – 100 Einsatzkräfte nötig
Freiwillige hübschen Schwimmpark auf

Freiwillige hübschen Schwimmpark auf

Freiwillige hübschen Schwimmpark auf

Kommentare