42. Hacheschau in der Schützenhalle

Syker Geflügelzüchter stellen aus: Haustier des Jahres im Mittelpunkt

+
Mancher gibt sich sehr viel Müh’ mit dem lieben Federvieh: Selfie mit zwei heranwachsenden Antwerpener Bartzwergen. - Foto:

Syke - Bürgermeisterin Suse Laue eröffnet am Samstag um 10 Uhr als Schirmherrin die 42. Hache-Schau des Geflügelzuchtvereins (GZV) Syke in der Schützenhalle.

„Wer an Haustiere denkt, denkt zunächst an Hunde und Katzen. Das Haustier des Jahres 2016 ist jedoch das Huhn“, weiß GZV-Pressesprecher Rouven Penz.

Neben Hühnern gibt es auch Gänse, Enten und Tauben verschiedenster Rassen zu besichtigen. Einige davon sind vom Aussterben bedroht.

GZV-Vorsitzender Klaus Daus ist nicht nur über die hohe Zahl von 380 Ausstellungstieren begeistert: „Ein neuer Trend hat jetzt auch bei uns Einzug erhalten: Japanische Legewachteln! Diese sind erstmalig vom Bund Deutscher Rassegeflügelzüchter anerkannt und auf Ausstellungen zugelassen.“ Die Rasse eignet sich auch zur Selbstversorgung mit Wachteleiern.

„Dieser Trend passt in das sich ändernde Bild des Vereins“, ergänzt Rouven Penz: „Immer mehr Leute interessieren sich für die Hühner- und Geflügelhaltung zur Selbstversorgung oder aus purer Freude an den Tieren – Stichwort Gartenhühner. Wir freuen uns über neue Mitglieder und neue Ideen – gerade auch von jenen, die nicht selber züchten wollen oder können.“ Unter den Ausstellern sind auch acht Jungzüchter mit 66 Tieren vertreten. Das dürfen in Zukunft gerne wieder mehr werden, ist man sich im GZV einig.

Wer sich für die Geflügelhaltung interessiert, kann sich vor Ort von den Mitgliedern Tipps und Informationen holen. Die Schau ist am Samstag von 10 bis 18 Uhr und am Sonntag von 9 bis 17 Uhr geöffnet.

Es gibt eine Tombola mit vielen attraktiven Preisen und eine Cafeteria.

Für Kinder und Jugendliche ist der Eintritt frei.

Mehr zum Thema:

London: Fast alle Festgenommenen wieder frei

London: Fast alle Festgenommenen wieder frei

Werk-Kunst Ausstellung im Verdener Rathaus

Werk-Kunst Ausstellung im Verdener Rathaus

Unglücksfähre "Sewol" vor Südkorea auf Lastschiff verladen

Unglücksfähre "Sewol" vor Südkorea auf Lastschiff verladen

"Schwung und Kraft": Vettel jagt Hamilton in Australien

"Schwung und Kraft": Vettel jagt Hamilton in Australien

Meistgelesene Artikel

Hochkarätige Akteure prügeln sich im Dreyer Sportcenter Dassbeck

Hochkarätige Akteure prügeln sich im Dreyer Sportcenter Dassbeck

Palliativstützpunkt: Vorstand schließt Kassenprüfer aus

Palliativstützpunkt: Vorstand schließt Kassenprüfer aus

Rettungsdienste und Polizei proben Ernstfall

Rettungsdienste und Polizei proben Ernstfall

Problem Brandschutz: Barrier Grundschule muss auf größten Raum verzichten

Problem Brandschutz: Barrier Grundschule muss auf größten Raum verzichten

Kommentare