Musical-Premiere am Donnerstag

„Stay“: „Der Haupt-Erzählstrang ist ein ernstes Thema“

+
Noch ist Zeit für Instruktionen, am Donnerstag sollen alle Bewegungen bei „Stay“ genau sitzen. Das Musical ist die dritte Produktion, die das Ensemble der Musical-AG des Gymnasiums eingeübt hat.

Syke - Von Michael Walter. Eine junge Frau liegt in einem Krankenhausbett. Nach und nach füllt sich ihr Zimmer mit immer mehr Menschen. In OP-Hemden und mit grünen Hauben auf dem Kopf tanzen sie zum Joe-Cocker-Song „You can leave your hat on“. Es ist eine Szene aus dem Musical „Stay“, das die Musical-AG und die „Small Band“ des Gymnasiums am Donnerstag um 19 Uhr im Syker Theater aufführen.

Die Szene wirkt nicht nur ein bisschen surreal, sie ist es auch. „Das ist eine Halluzination“, erklärt Lehrerin Ines Lücke, die gemeinsam mit ihrer Kollegin Imke Büscher die Gesamtleitung dieser Produktion hat. Und sie ergänzt: „Diese Halluzination ist auf eine falsch eingeworfene Tablette zurückzuführen.“ Ein unerwünschter Nebeneffekt krummer Geschäfte, die an dieser Klinik laufen.

Doch das ist nur eine Nebenhandlung. „Der Haupt-Erzählstrang ist ein ernstes Thema“, sagt Lücke. Die junge Chiara fällt nach einem Autounfall ins Koma. Verwandte und Freunde besuchen sie am Krankenbett, und in Rückblicken erlebt das Publikum zentrale Momente aus Chiaras Leben. Eine neue Behandlungsmethode verspricht Hoffnung. Doch, um die Methode wahrzunehmen, wären ein Transport in die USA notwendig und sehr, sehr viel Geld.

Besonderheit der AGs: die Altersstruktur

Die AGs gibt es in ihrer jetzigen Organisationsform das dritte Jahr am Gymnasium. Und „Stay“ ist das dritte Musical, das sie gemeinsam auf die Bühne bringen. Imke Büscher hebt als Besonderheit die gemischte Altersstruktur hervor: „Die AGs setzen sich aus Schülern der Jahrgänge fünf bis elf zusammen.“

Die Aufführung am Donnerstag ist öffentlich. Karten gibt es für fünf Euro (ermäßigt: drei) bei der Buchhandlung Schüttert und an der Abendkasse. Für Freitag ist eine weitere Aufführung vorgesehen, die ist allerdings schulintern.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Saudi-Arabien räumt gewaltsamen Tod Kashoggis ein

Saudi-Arabien räumt gewaltsamen Tod Kashoggis ein

Mega-Demonstration in London für zweites Brexit-Referendum

Mega-Demonstration in London für zweites Brexit-Referendum

Wahl in Afghanistan von Chaos und Gewalt überschattet

Wahl in Afghanistan von Chaos und Gewalt überschattet

BVB dominiert bei Weinzierl-Debüt - FCB beendet Negativserie

BVB dominiert bei Weinzierl-Debüt - FCB beendet Negativserie

Meistgelesene Artikel

Christian Detert wird Mit-Geschäftsführer eines Hotels auf Norderney

Christian Detert wird Mit-Geschäftsführer eines Hotels auf Norderney

Der 100-jährige Kampf gegen Wohnungsnot geht weiter

Der 100-jährige Kampf gegen Wohnungsnot geht weiter

Feuerwehren absolvieren Einsatzübung auf Betriebsplatz von Wintershall

Feuerwehren absolvieren Einsatzübung auf Betriebsplatz von Wintershall

Förderverein Klinik Sulingen bereitet sich auf anstehende Aufgaben vor

Förderverein Klinik Sulingen bereitet sich auf anstehende Aufgaben vor

Kommentare