Rat beschließt Aufstellung eines Bebauungsplans

Grünes Licht für Lerchenfeld und neue Stühle

Syke - Von Michael Walter. Einstimmig und ohne Debatte beschloss der Syker Rat am Donnerstagabend, einen Bebauungsplan für das Gebiet Lerchenfeld II aufzustellen.

Bürgermeisterin Suse Laue informierte den Rat: Die Stadt habe mit dem Entwicklungsträger, der Firma Parc Bau aus Hoya, mittlerweile einen städtebaulichen Vertrag geschlossen. Darin sei der jahrelange Streitpunkt nun endgültig geklärt: Nur 50 Prozent des Plangebiets werden mit Bauträgerbindung vermarktet. Die übrigen 50 Prozent gehen in den freien Verkauf.

Ebenfalls ohne Debatte bewilligte der Rat die Anschaffung von 156 neuen Stühlen für die Empore im Theater. Im Rahmen der Haushaltsplanung hatte der Rat dafür bereits 50. 000 Euro bewilligt. Das Ergebnis der Ausschreibung liegt jedoch darüber. Jetzt gab der Rat die fehlenden 11. 400 Euro als überplanmäßige Ausgabe frei.

Stadt entscheidet sich für teuerstes Angebot

Erster Stadtrat Thomas Kuchem informierte den Rat: Drei Firmen hätten fristgerecht ein Angebot auf die städtische Ausschreibung eingereicht. Die Angebotssummen hätten zwischen rund 45 .000 und 61. 400 Euro gelegen.

Nach einer Bewertung der drei Kriterien Preis, Sitzkomfort und Optik hatte sich die Stadt für das teuerste Angebot entschieden. Vor allem in Sachen Bequemlichkeit seien die Stühle der beiden anderen Anbieter deutlich unterlegen gewesen, heißt es in der Beschlussvorlage. „Das Rechnungsprüfungsamt hat unserer Auswahl bereits zugestimmt“, so Kuchem.

Die Stühle werden nun in Abhängigkeit von der Produktionszeit und dem Spielplan des Theaters geliefert.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Genua nimmt Abschied von den Opfern des Brückeneinsturzes

Genua nimmt Abschied von den Opfern des Brückeneinsturzes

La Strada in Rotenburg - der Eröffnungsabend 

La Strada in Rotenburg - der Eröffnungsabend 

Griechenland sagt Deutschland Rücknahme von Flüchtlingen zu

Griechenland sagt Deutschland Rücknahme von Flüchtlingen zu

Fernbus kippt um - 22 Verletzte bei Unfall nahe Rostock

Fernbus kippt um - 22 Verletzte bei Unfall nahe Rostock

Meistgelesene Artikel

Brand an der B6: Zahlreiche Autofahrer benachrichtigen Einsatzkräfte

Brand an der B6: Zahlreiche Autofahrer benachrichtigen Einsatzkräfte

30 Jahre nach Geiseldrama: Gedenkfeier für Silke Bischoff in Heiligenrode

30 Jahre nach Geiseldrama: Gedenkfeier für Silke Bischoff in Heiligenrode

Erstmals Kinderanimation zum Start des Brokser Markts

Erstmals Kinderanimation zum Start des Brokser Markts

AMC feiert Sonntag 60-jähriges Bestehen

AMC feiert Sonntag 60-jähriges Bestehen

Kommentare