Traditionelle und moderne Küche

Griechisch ohne Gyros? Geht im Restaurant Oregano!

+
Das Serviceteam des Oregano freut sich auf viele Restaurant-Besucher, die neugierig auf die „etwas andere“ griechische Küche sind.

Syke - Von Frank Jaursch. „Wann macht das Oregano eigentlich auf?“ Seit Wochen warten die Syker darauf, dass der jüngste Neuzugang im Gastronomieangebot den Startschuss gibt. Nun stehen die Türen offen: Das Restaurant an der Ecke von Waldstraße und B 6 hat täglich ab 17.30 Uhr geöffnet.

Die Betreiber freuen sich auf Gäste, die bereit sind, sich von der „etwas anderen“ griechischen Küche überzeugen zu lassen. Schon das Aussehen lässt vermuten, dass das Betreiberteam um Inhaber Stavros Labatas hier etwas Besonderes vorhat: Draußen steht als Leuchtreklame ein schlank geschwungener Namenszug statt dorischer Säulen, innen ist das Restaurant aufwendig und farblich geschmackvoll gestaltet.

Das kleine Team will in Syke den Beweis antreten, dass es auch eine spannende, gute griechische Küche jenseits von Gyros gibt. Von den Vorspeisen bis zum Dessert wird dort, so das Versprechen, alles handgemacht. In der Küche kommen traditionelle griechische Zutaten und Gewürze zum Einsatz – wie etwa der Namensgeber des Restaurants, der seinen Ursprung übrigens im Altgriechischen hat.

Lammkeule, Bulgur und Spargel

Die Karte bietet etwa Lammkeule mit Kartoffelpüree, Spargel und Aprikosensauce, Loup de Mar mit Gemüse und Bulgur oder als Dessert Walnusskuchen mit Eis. Vergeblich sucht man Gyros auf der Karte – bislang zumindest.

Die Familie Labatas ist seit 40 Jahren in der Gastronomie in der Region tätig; Stavros Labatas stammt aus dem nordgriechischen Komotini und hatte einst in Syke das gleichnamige Restaurant eröffnet. Nun hofft seine Familie, mit dem Oregano ähnlich bleibenden Eindruck in Syke zu hinterlassen – täglich (außer Montag) von 17.30 bis 23.30 Uhr, an Sonn- und Feiertagen zudem von 12 bis 14.30 Uhr.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Hamas ruft Gaza-Waffenruhe mit Israel aus

Hamas ruft Gaza-Waffenruhe mit Israel aus

Horror-Crash auf der A81 am Samstag - die Bilder

Horror-Crash auf der A81 am Samstag - die Bilder

Fotostrecke: Werder beim Blitzturnier in Essen

Fotostrecke: Werder beim Blitzturnier in Essen

Deichbrand 2018: Beste Stimmung auf den Campingplätzen

Deichbrand 2018: Beste Stimmung auf den Campingplätzen

Meistgelesene Artikel

Lastwagen, Kleinwagen und Sprinter krachen auf der B51 ineinander

Lastwagen, Kleinwagen und Sprinter krachen auf der B51 ineinander

„Diese Saison werden nicht alle überleben“

„Diese Saison werden nicht alle überleben“

Unfall auf der Sudweyher Straße: Motorradfahrer schwer verletzt

Unfall auf der Sudweyher Straße: Motorradfahrer schwer verletzt

Firmenchefs spenden Eis und Wasser

Firmenchefs spenden Eis und Wasser

Kommentare