Gasaustritt in Syke: Nachbarschaft evakuiert

Syke - Das Ventil eines Gastanks in der Henstedter Straße wurde am Sonntagnachmittag versehentlich beschädigt. Da Gas austrat, wurde vorsorglich die Nachbarschaft evakuiert.

Wie die Polizei mitteilte, passierte der Unfall gegen 15.15 Uhr bei Reinigungsarbeiten. Die alarmierten Feuerwehren Syke und Henstedt waren mit insgesamt fünf Fahrzeugen und 33 Einsatzkräften vor Ort. Ein Mitarbeiter des Gasversorgers reparierte den Schaden. Die Anwohner konnten anschließend in ihre Häuser zurückkehren.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Alpaka-Nachwuchs in Rethem

Alpaka-Nachwuchs in Rethem

Tourbus unter dem Hammer: Reisen wie einst die Kelly Family

Tourbus unter dem Hammer: Reisen wie einst die Kelly Family

Personaler verraten: So sieht der perfekte Bewerber aus

Personaler verraten: So sieht der perfekte Bewerber aus

„Lenna” im Kurpark

„Lenna” im Kurpark

Meistgelesene Artikel

Philip Sander löst Simon Hammann als Schützenkönig von Twistringen ab

Philip Sander löst Simon Hammann als Schützenkönig von Twistringen ab

Twistringer Schützen erleben Marathon der Glückseligkeit

Twistringer Schützen erleben Marathon der Glückseligkeit

Neues Königspaar in Twistringen gekürt

Neues Königspaar in Twistringen gekürt

Sanitär-Firma Waßmann: Insolvenz

Sanitär-Firma Waßmann: Insolvenz

Kommentare