Fußballschule des TSV Barrien weckt auch bei Nachbarvereinen großes Interesse

Nachwuchskicker lernen vom Ex-Profi

+
Während die Mitspieler noch diskutieren, wie der Ball ins Tor kam, freuen sich Sören und Mauritz (vorn v.r.) bei der Barrier Fußballschule über ihren geglückten Torschuss.

Barrien - Auch in der Sommerpause herrscht reger Betrieb auf dem Barrier Sportplatz. Die Jugendabteilung des TSV Barrien hatte in dieser Woche zur Teilnahme an einer Fußballschule eingeladen.

Bunte Hütchen und rot-weiße Pylonen lagen auf dem Platz. Mini-Tore standen nebeneinander, überall tummelte sich der Fußball-Nachwuchs aus Barrien und Umgebung.

51 Mädchen und Jungen beteiligten sich an diesem Projekt, das laut TSV-Jugendleiter Stephan Hackmann als Beitrag zur Syker Ferienkiste geplant war, dann aber auch bei Nachbarvereinen so viel Interesse weckte, dass die vorgesehenen Plätze schnell vergriffen waren. 21 der sechs bis zwölf Jahre alten Mädchen und Jungen gehören dem TSV Barrien an, die übrigen kommen aus den Nachbarvereinen.

Der ehemalige Bundesliga-Profi Dirk Hofmann hat das Trainingsprogramm vorbereitet. Er wurde bei der Fußballschule von den TSV-Jugendtrainern Stephan Hackmann und Oliver Bösche unterstützt, die für diese Aktion extra Urlaub genommen hatten.

Jeder betreute eine der drei Altersklassen und setzte vormittags beim Training mit dem Ball unterschiedliche Schwerpunkte wie Dribbling, Passspiel, Ball-An- und Mitnahme, Torschuss und Kombinationsspiel. Nachmittags wurden Mannschaften gebildet, die mit- und gegeneinander spielten. Die Kosten für die Fußballschule übernahmen der Fußball-Förderverein des TSV Barrien und der TSV Barrien.

Nach vier intensiven Tagen endete die Fußballschule gestern. Zum Abschluss erhielt jeder Teilnehmer eine Urkunde, einen Ball und das DFB-Fußballabzeichen, das die Spieler während des Trainings erworben hatten.

bt

Mehr zum Thema:

Terrormiliz IS reklamiert Londoner Terroranschlag für sich

Terrormiliz IS reklamiert Londoner Terroranschlag für sich

Südkorea setzt "Sewol"-Bergung fort

Südkorea setzt "Sewol"-Bergung fort

Elternleid und Altersliebe: Neue Hörbücher

Elternleid und Altersliebe: Neue Hörbücher

Apotheke auf dem Balkon: Heil- und Würzpflanzen für den Topf

Apotheke auf dem Balkon: Heil- und Würzpflanzen für den Topf

Meistgelesene Artikel

Rettungsdienste und Polizei proben Ernstfall

Rettungsdienste und Polizei proben Ernstfall

Große Resonanz auf den Infotag der Kreismusikschule

Große Resonanz auf den Infotag der Kreismusikschule

Palliativstützpunkt: Vorstand schließt Kassenprüfer aus

Palliativstützpunkt: Vorstand schließt Kassenprüfer aus

Hochkarätige Akteure prügeln sich im Dreyer Sportcenter Dassbeck

Hochkarätige Akteure prügeln sich im Dreyer Sportcenter Dassbeck

Kommentare