Fünf Veranstaltungen im Friedeholz in diesem Jahr

Wolfsschlucht: Es geht wieder los

+
Ein Höhepunkt in Sachen „gute Unterhaltung“ im vergangenen Jahr waren die Loriot-Sketche in der Wolfsschlucht. Auch in diesem Jahr verspricht das Theater-Ensemble Syke wieder jede Menge Grund zum Lachen – am 21. Juni. Archivfoto: Köhnken

Syke - „Es geht wieder los“: Mit diesen Worten eröffnet Kathrin Wilken, Kulturbeauftragte der Stadt, das Pressegespräch über die bevorstehende Saison in der Wolfsschlucht. Fünf Termine können sich die Fans der Freiluft-Stätte im Friedeholz für die kommenden Monate notieren. Oder sich einen der Handzettel besorgen, auf dem fein säuberlich alle Vorführungen aufgelistet sind.

Den Auftakt machen in diesem Jahr wieder Matt und Basti: Die beiden Kinderliedermacher gastieren im Rahmen der Veranstaltungsreihe „Jazz Folk Bike“ wieder in der Wolfsschlucht und werden große und kleine Zuhörer zum Mitmachen animieren. Der Eintritt zum kleinen Konzert am Sonntag, 7. Juni, ab 14 Uhr ist frei; wie im Vorjahr soll ein Kletterparcours einen zusätzlichen Anreiz für einen Wolfsschlucht-Besuch geben.

In die dritte Runde geht am Sonntag, 21. Juni, die „Sketche“-Reihe des Theater-Ensemble Syke um Detlef Petersen. Gelächter und ein volles Haus waren in den vergangenen beiden Jahren garantiert; diesmal kommt die Truppe ohne ein zentrales Thema aus. Wilken ist sich dennoch sicher: „Es wird wieder so unterhaltsam wie in den letzten Jahren.“ Beginn: 15 Uhr.

Laut und rhythmisch geht es am Sonntag, 5. Juli, ab 15 Uhr zu – beim Samba-Picknick haben sich gleich vier Formationen angekündigt. Neben Alegria Geral spielen die Delme Sambistas, die Ovos de Campo und die Bateria Estrela Azul – nacheinander und gemeinsam.

Nach der Sommerpause gibt es im September wieder zwei Gründe für einen Gang ins Friedeholz: Der Auftritt des Lille Kartofler Figurentheaters hat fast schon Tradition. Am 6. September ab 15 Uhr stehen die „Bremer Stadtmusikanten“ auf dem Spielplan. Und drei Wochen später, am 27.September, lädt das Moderne Orchester des TuS Syke zum Wolfsschlucht-Saisonabschluss unter freiem Himmel ein.

Für fast jeden Geschmack etwas dabei? Dann kann‘s ja losgehen!

fj

Mehr zum Thema:

"Schwung und Kraft": Vettel jagt Hamilton in Australien

"Schwung und Kraft": Vettel jagt Hamilton in Australien

Neue Bewegung in Aufarbeitung der Germanwings-Katastrophe

Neue Bewegung in Aufarbeitung der Germanwings-Katastrophe

Ermittler rätseln über Motiv des London-Attentäters

Ermittler rätseln über Motiv des London-Attentäters

Trotz Tragödien im Mittelmeer wächst Kritik an den Rettern

Trotz Tragödien im Mittelmeer wächst Kritik an den Rettern

Meistgelesene Artikel

Hochkarätige Akteure prügeln sich im Dreyer Sportcenter Dassbeck

Hochkarätige Akteure prügeln sich im Dreyer Sportcenter Dassbeck

Sarina Kynast wird Spargelkönigin der Samtgemeinde Kirchdorf

Sarina Kynast wird Spargelkönigin der Samtgemeinde Kirchdorf

Palliativstützpunkt: Vorstand schließt Kassenprüfer aus

Palliativstützpunkt: Vorstand schließt Kassenprüfer aus

Große Resonanz auf den Infotag der Kreismusikschule

Große Resonanz auf den Infotag der Kreismusikschule

Kommentare