Lebensgefährte gesteht 

Frau in Syke getötet: Haftbefehl erlassen

Syke - Nachdem eine Frau in Syke am Sonntagvormittag getötet wurde, hat das Amtsgericht Verden am Montag Haftbefehl gegen ihren 32 Jahre alten Lebensgefährten erlassen.

Der Beschuldigte erschien am Sonntag im Polizeikommissariat Syke und gab an, seine Lebensgefährtin getötet zu haben, berichtet die Polizei.  

Der Mann befindet sich nun für die Zeit der Ermittlungen in Untersuchungshaft. Weitere Angaben könne die Polizei zum aktuellen Zeitpunkt nicht gemacht werden, erklärt eine Pressesprecherin. 

jom

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Fünf mutmaßliche Terroristen südlich von Barcelona getötet

Fünf mutmaßliche Terroristen südlich von Barcelona getötet

Assistenzsysteme im Auto nachrüsten: Was ist sinnvoll?

Assistenzsysteme im Auto nachrüsten: Was ist sinnvoll?

IGS Rotenburg ist Partnerschule des DFB

IGS Rotenburg ist Partnerschule des DFB

Bilder: Tote und viele Verletzte nach Terrorattacke in Barcelona

Bilder: Tote und viele Verletzte nach Terrorattacke in Barcelona

Meistgelesene Artikel

Aus der Disco direkt gegen eine Laterne und in eine Schlägerei

Aus der Disco direkt gegen eine Laterne und in eine Schlägerei

Doppeltes Grün an der Ampel? Autos kollidieren auf der B214

Doppeltes Grün an der Ampel? Autos kollidieren auf der B214

Syker Entenrennen endet mit denkbar knappem Zieleinlauf

Syker Entenrennen endet mit denkbar knappem Zieleinlauf

Technischer Defekt setzt Keller komplett unter Wasser

Technischer Defekt setzt Keller komplett unter Wasser

Kommentare