Frau und Kinder offiziell in Syke als Asylbewerber zugewiesen

Familie wieder vereint

Syke - Von Michael Walter. Omar Mohammad hat jetzt auch von Amts wegen seine Familie wieder: Bürgermeisterin Suse Laue gab gestern bekannt, seine Frau und die vier Kinder sind der Stadt jetzt offiziell als Asylbewerber zugewiesen worden.

Wie berichtet, ist Omar Mohammad vor zwei Jahren vor den IS-Terrormilizen aus dem Irak geflohen und hatte seine Familie dort zurücklassen müssen. Anfang Oktober hatten Frau und Kinder sich auf eigene Faust bis zu ihm nach Syke durchgeschlagen. Doch obwohl die Stadtverwaltung bereits eine Wohnung für die Familie hatte, bestand die Landesaufnahmebehörde in Bramsche darauf, Frau und Kinder für unbestimmte Zeit in einer Notunterkunft bei Bramsche einzuquartieren, bis die formale Registrierung als Asylbewerber und die obligatorische medizinische Untersuchung abgeschlossen wären.

Eine dezentrale Registrierung sei nicht möglich, hatte es seitens der Behörde geheißen. Es bleibe keine andere Möglichkeit, als die Familie erneut auseinanderzureißen.

Dazu ist es nicht gekommen. Denn Omar Mohammads Familie war immer nur stundenweise bei der Landesbehörde. Suse Laue: „Ich weiß nicht, wie sie das im Detail gemacht haben, aber die Familie hat dort nie übernachten müssen. Sie hat drei Termine in Bramsche gehabt und hat die alle wahrgenommen.“

Jetzt lebt Omar Mohammad gemeinsam mit seiner Frau und seinen Kindern in der Wohnung, die die Stadt von Anfang an dafür vorgesehen hatte. „Ich bin sehr froh, dass das so geklappt hat“, sagt Suse Laue. „speziell für die Kinder. Die haben auf der Flucht schon genug durchgemacht.“

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Sommerreise durch den Landkreis Diepholz - der Montag

Sommerreise durch den Landkreis Diepholz - der Montag

Ankunft im Landhotel Schnuck in Schneverdingen

Ankunft im Landhotel Schnuck in Schneverdingen

Boule-Meisterschaft um den Mühlenteichpokal

Boule-Meisterschaft um den Mühlenteichpokal

Freaks and Folks, Fans and Friends - 55.000 feiern beim Deichbrand

Freaks and Folks, Fans and Friends - 55.000 feiern beim Deichbrand

Meistgelesene Artikel

Norwegischer Urlauber will Benzin holen und "tankt" beim Schützenfest in Stuhr

Norwegischer Urlauber will Benzin holen und "tankt" beim Schützenfest in Stuhr

Twistringer Schützen erleben Marathon der Glückseligkeit

Twistringer Schützen erleben Marathon der Glückseligkeit

Mächtiger Allrounder im Team - 300.000 Euro schwer

Mächtiger Allrounder im Team - 300.000 Euro schwer

Sommerpicknick in Asendorf erfreut sich großer Beliebtheit

Sommerpicknick in Asendorf erfreut sich großer Beliebtheit

Kommentare