Grillabend läuft schief

Funkenflug setzt in Leerßen Stroh und Baumaterial in Brand

+

Leerßen - Funkenflug aus einem Grill hat am Freitagabend in Gessel-Leerßen zu einem Flächenbrand unweit eines Wohnhauses geführt. Auch ein Stapel Baumaterial ist dabei in Flammen aufgegangen.

Gegen 20 Uhr wurden die Ortsfeuerwehren Gessel und Ristedt zu dem Flächenbrand gerufen, teilte Pressesprecher Ihno Fißer mit. An einem Neubau eines Holzhauses in Leerßen hatten die Bauherren zum Schutz vor Staub den Boden rund um das Haus mit Stroh ausgelegt. Nachdem ein Kohlegrill entzündet worden war, kam es bei windigen Bedingungen zu Funkenfug, wodurch sich das Stroh entzündete. 

Das Feuer griff laut Fißer schnell auf einen zwei Meter vom Holzhaus entfernt gelagerten Stapel von Baumaterial aus Holz über. Durch einen massiven Löschangriff mit einem mobilen Brandbekämpfungssystems sowie mit je einem Strahlrohr von zwei Löschfahrzeugen wurde der brennende Holzstapel von den Einsatzkräften angegangen. Zwei Atemschutztrupps trugen die Bretter und Balken beiseite, wo sie abgelöscht abgelagert wurden. 

Fortlaufend suchten die Feuerwehrleute mit einer Wärmebildkamera nach gefährlichen Brandnestern. So gelang es den 30 Einsatzkräften, eine Beeinträchtigung des Holzhauses zu verhindern. Die Besatzung eines Rettungswagen untersuchte die drei anwesenden betroffenen Personen sowie deren Hund auf eine gesundheitliche Schädigung. Es kam zu keinen nennenswerten Verletzungen.

Eine eingesetzte Polizeistreife veranlasste für die Dauer des Einsatzes eine Vollsperrung der Leerßer Straße. Nach insgesamt 45 Minuten war der Einsatz beendet.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Argentinien vor dem WM-Aus - Kroatien siegt 3:0

Argentinien vor dem WM-Aus - Kroatien siegt 3:0

Mbappé schießt Frankreich ins Achtelfinale - 1:0 gegen Peru

Mbappé schießt Frankreich ins Achtelfinale - 1:0 gegen Peru

Hurricane Festival 2018: Bilder von den Campingplätzen 7,8 und 9

Hurricane Festival 2018: Bilder von den Campingplätzen 7,8 und 9

Hurricane Festival 2018: Bilder vom WoMo Grüner Wohnen

Hurricane Festival 2018: Bilder vom WoMo Grüner Wohnen

Meistgelesene Artikel

Großeinsatz gegen Diepholzer Großfamilie

Großeinsatz gegen Diepholzer Großfamilie

Norovirus legt Oberschule Rehden lahm

Norovirus legt Oberschule Rehden lahm

Vollsperrung der B 61 in Barenburg

Vollsperrung der B 61 in Barenburg

Ermittlungen der Diepholzer Polizei mit Großaufgebot

Ermittlungen der Diepholzer Polizei mit Großaufgebot

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.