Nach Blitzeinschlag

Feuer in Gödesdorf

+

Syke - In der Nacht zu Samstag kam es zu einem Brandeinsatz für die Feuerwehr Gödestorf. Ausgelöst wurde der Alarm durch einen Blitzeinschlag.

"Durch die Überspannung fing im Feuerwehrhaus die Sirene an zu laufen", erklärt dazu der Gödesdorfer Ortsbrandmeister Jens Steinbüchel. Nach dem Blitzeinschlag war über einem Wohnhaus Feuerschein zu sehen. Beim Eintreffen der Kräfte vor Ort stellte sich heraus, dass nicht das Gebäude, sondern eine große Tanne durch das Gewitter in Brand geraten war. Die Feuerwehr löschte das Feuer und stellte sicher, dass kein weiterer Brand besteht.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Chris Froome gewinnt zum vierten Mal die Tour de France

Chris Froome gewinnt zum vierten Mal die Tour de France

US-Golfstar Jordan Spieth gewinnt 146. British Open

US-Golfstar Jordan Spieth gewinnt 146. British Open

Green Circus auf dem Deichbrand Festival 2017

Green Circus auf dem Deichbrand Festival 2017

Holtebütteler Plattsnackers spielen „Chaos in’t Bestattungshuus“ 

Holtebütteler Plattsnackers spielen „Chaos in’t Bestattungshuus“ 

Meistgelesene Artikel

Norwegischer Urlauber will Benzin holen und "tankt" beim Schützenfest in Stuhr

Norwegischer Urlauber will Benzin holen und "tankt" beim Schützenfest in Stuhr

14-Jähriger kracht auf der Flucht vor Polizei in Gaststätte

14-Jähriger kracht auf der Flucht vor Polizei in Gaststätte

Mächtiger Allrounder im Team - 300.000 Euro schwer

Mächtiger Allrounder im Team - 300.000 Euro schwer

„Summer in the City“: Besucher wünschen sich Fortsetzung

„Summer in the City“: Besucher wünschen sich Fortsetzung

Kommentare