Nach Blitzeinschlag

Feuer in Gödesdorf

+

Syke - In der Nacht zu Samstag kam es zu einem Brandeinsatz für die Feuerwehr Gödestorf. Ausgelöst wurde der Alarm durch einen Blitzeinschlag.

"Durch die Überspannung fing im Feuerwehrhaus die Sirene an zu laufen", erklärt dazu der Gödesdorfer Ortsbrandmeister Jens Steinbüchel. Nach dem Blitzeinschlag war über einem Wohnhaus Feuerschein zu sehen. Beim Eintreffen der Kräfte vor Ort stellte sich heraus, dass nicht das Gebäude, sondern eine große Tanne durch das Gewitter in Brand geraten war. Die Feuerwehr löschte das Feuer und stellte sicher, dass kein weiterer Brand besteht.

Mehr zum Thema:

Lätare-Spende in Verden

Lätare-Spende in Verden

Bargfrede und Eilers arbeiten individuell

Bargfrede und Eilers arbeiten individuell

In diese 10 Berufsgruppen haben die Deutschen Vertrauen

In diese 10 Berufsgruppen haben die Deutschen Vertrauen

Frau stirbt bei schwerem Unfall in Bassen 

Frau stirbt bei schwerem Unfall in Bassen 

Meistgelesene Artikel

Problem Brandschutz: Barrier Grundschule muss auf größten Raum verzichten

Problem Brandschutz: Barrier Grundschule muss auf größten Raum verzichten

„Best Place to Learn“: Lloyd Shoes setzt in der Ausbildung auf Teamarbeit

„Best Place to Learn“: Lloyd Shoes setzt in der Ausbildung auf Teamarbeit

Platz eins für „Lloyd“

Platz eins für „Lloyd“

Nach Straftat traumatisiert

Nach Straftat traumatisiert

Kommentare