Fest am Kreismuseum: Altes Handwerk, frisch gebackenes Brot und gute Musik überzeugen

Das Lied vom Hai im Kochtopf

+
Tuba Libre hat gestern beim Museumsfest die Besucher gut unterhalten.

Syke - Von Dieter Niederheide. Wieder ein richtig flottes Fest bot gestern das Kreismuseum. Mehrere Hundert Gäste kamen vorbei, obwohl das Wetter ruhig etwas besser hätte mitspielen können.

Auf der Diele der verlockende Duft von den frischen kernigen Broten aus dem alten Steinbackofen, in der urigen Museumsschmiede wirkte am Schmiedefeuer Museumsschmied Peter Steinke, ab und an erklang das Ding-Dong beim Schlagen mit dem Hammer auf den Ambos.

Die Museumshandwerker hatten ihren großen Tag. An den Spinnrädern zeigten Carla Koersen, Doris Ruf und Mechthild Sperling die alte Kunst des Spinnens, während Christa Schwarz am Webstuhl Tischdecken für das Kreismuseum webte. An einer antiken Sitzbank arbeitete die Harpstedter Stuhlflechterin Gisela Clausen. Sie ist seit einigen Jahren schon dabei, wenn es im Kreismuseum um altes Handwerk geht.

Wie immer bei Veranstaltungen im Kreismuseum waren die Mitarbeiter der Institution engagiert im Einsatz. Sie widmeten sich insbesondere den jüngsten Besuchern oder boten den Gästen frisch gebackene Brezel. Ab dem Nachmittag gab es Jazzmelodien, die New Orleans kurzzeitig auf das Gelände des Kreismuseums verlegten. Die Marching-Jazz-Kapelle Tuba Libre drehte voll auf. Da gab es keine Generation, die beim Zuhören nicht mitgenommen wurde.

Um 12 Uhr gab es eine völlig andere Art von musikalischer Unterhaltung. Zaches & Zinnober, das außergewöhnlichen Duo, das 2013 den Bremer Kinder-Oskar verliehen bekam, begeisterte mit Beiträgen, die man als Geschichtenlieder bezeichnen kann. Lieder ihrer jüngsten CD „Das Koffer-Konzert“ rückten in den Vordergrund.

Gekonnt spielten sie unter anderem mit den Gitarren virtuose handgemachte Musik. Alle Lieder – wie zum Beispiel das von dem Hai im Kochtopf – gefielen. Das Duo verstand es, seine kleinen und großen Zuhörer mit in sein Programm einzubeziehen.

Mehr zum Thema:

IS bekennt sich zu Londoner Anschlag

IS bekennt sich zu Londoner Anschlag

Südkorea setzt "Sewol"-Bergung fort

Südkorea setzt "Sewol"-Bergung fort

Elternleid und Altersliebe: Neue Hörbücher

Elternleid und Altersliebe: Neue Hörbücher

Apotheke auf dem Balkon: Heil- und Würzpflanzen für den Topf

Apotheke auf dem Balkon: Heil- und Würzpflanzen für den Topf

Meistgelesene Artikel

Hochkarätige Akteure prügeln sich im Dreyer Sportcenter Dassbeck

Hochkarätige Akteure prügeln sich im Dreyer Sportcenter Dassbeck

1500 fröhliche Gäste und 300 Kilogramm Grünkohl

1500 fröhliche Gäste und 300 Kilogramm Grünkohl

21-Jährige aus Diepholz gründet erfolgreich Firma 

21-Jährige aus Diepholz gründet erfolgreich Firma 

Palliativstützpunkt: Vorstand schließt Kassenprüfer aus

Palliativstützpunkt: Vorstand schließt Kassenprüfer aus

Kommentare