Unfall auf der Jardinghauser Straße

Fahrradfahrer bei Kollision mit Auto schwer verletzt

Ein 27-jähriger Autofahrer hat am Montagabend einen Fahrradfahrer übersehen und  mit seinem Fahrzeug touchiert. Der 17-Jährige wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert.

Syke - Ein Fahrradfahrer aus Syke wurde am Montag gegen 21 Uhr auf der Jardinghauser Straße schwer verletzt. Dies berichtete die Polizei. Ein 27-jähriger Pkw-Fahrer befuhr die Jardinghauser Straße in Richtung Heiligenfelde. Dabei übersah er den 17-jährigen Fahrradfahrer, der am rechten Fahrbahnrand in Richtung Heiligenfelde fuhr. Das Auto touchierte den Radfahrer seitlich, wodurch dieser stürzte und schwer verletzt wurde. Der 17-Jährige wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Mit dem McLaren GT lässt sich reisen und rasen

Mit dem McLaren GT lässt sich reisen und rasen

Fotostrecke: Groß trainiert mit Verband und Schiene an der Hand

Fotostrecke: Groß trainiert mit Verband und Schiene an der Hand

Erdogan setzt seine Offensive gegen Kurden fort

Erdogan setzt seine Offensive gegen Kurden fort

Studie: Jugend ist anfällig für populistische Argumente

Studie: Jugend ist anfällig für populistische Argumente

Meistgelesene Artikel

Dorfjugend schmückt drei Wagen

Dorfjugend schmückt drei Wagen

Am Feuerwehrhaus in Heede ist erstes kommunales Dorfentwicklungs-Projekt im Bau

Am Feuerwehrhaus in Heede ist erstes kommunales Dorfentwicklungs-Projekt im Bau

Wenn Retter zu Opfern werden: Polizist Lukas Waldbach bietet Selbstverteidigungskurse an

Wenn Retter zu Opfern werden: Polizist Lukas Waldbach bietet Selbstverteidigungskurse an

Besorgte Bauern: Mehr als 200 Anrufe jährlich bei Sorgentelefon

Besorgte Bauern: Mehr als 200 Anrufe jährlich bei Sorgentelefon

Kommentare