Unfall auf der Jardinghauser Straße

Fahrradfahrer bei Kollision mit Auto schwer verletzt

Ein 27-jähriger Autofahrer hat am Montagabend einen Fahrradfahrer übersehen und  mit seinem Fahrzeug touchiert. Der 17-Jährige wurde schwer verletzt in ein Krankenhaus eingeliefert.

Syke - Ein Fahrradfahrer aus Syke wurde am Montag gegen 21 Uhr auf der Jardinghauser Straße schwer verletzt. Dies berichtete die Polizei. Ein 27-jähriger Pkw-Fahrer befuhr die Jardinghauser Straße in Richtung Heiligenfelde. Dabei übersah er den 17-jährigen Fahrradfahrer, der am rechten Fahrbahnrand in Richtung Heiligenfelde fuhr. Das Auto touchierte den Radfahrer seitlich, wodurch dieser stürzte und schwer verletzt wurde. Der 17-Jährige wurde in ein Krankenhaus gebracht.

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Bestes Marktwetter bei Maimarkt in Vilsen

Bestes Marktwetter bei Maimarkt in Vilsen

Fotostrecke: Werder-Fans in Papenburg

Fotostrecke: Werder-Fans in Papenburg

5. Gartentage in Thedinghausen

5. Gartentage in Thedinghausen

Bayerns Meister um Robbéry - 1:0 für "ausgelaugten" Kovac

Bayerns Meister um Robbéry - 1:0 für "ausgelaugten" Kovac

Meistgelesene Artikel

Premiere des Syker Hachelaufs mit rund 1.000 Teilnehmern ein voller Erfolg

Premiere des Syker Hachelaufs mit rund 1.000 Teilnehmern ein voller Erfolg

„Brinkumer 3 Days“: Event für den guten Zweck mit Lenna und Loona

„Brinkumer 3 Days“: Event für den guten Zweck mit Lenna und Loona

Heilpraktiker für Physiotherapie eröffnet Praxis in Sulingen

Heilpraktiker für Physiotherapie eröffnet Praxis in Sulingen

„Oldies“ der Feuerwehren aus Sulingen und Kirchdorf wetteifern in Rathlosen

„Oldies“ der Feuerwehren aus Sulingen und Kirchdorf wetteifern in Rathlosen

Kommentare