Experiment gescheitert

Kein warmes Mittagessen am Gymnasium Syke mehr

+
Auf warmen Mittagstisch müssen die Schüler am Gymnasium inzwischen wieder verzichten.

Syke - Von Michael Walter. Es war ein Experiment: Gut zwei Jahre lang hat das Delcasy die Cafeteria im Syker Gymnasium mit warmem Mittagessen versorgt. Das ist mittlerweile Geschichte. „Experiment gescheitert“, lautet das Fazit.

Das Delcasy ist das Bistro, das die Delme Werkstätten im Wohnpark der Lebenshilfe an der Schloßweide  12 betreiben. Und die Lebenshilfe Syke ist wiederum einer der Gesellschafter der Delme Werkstätten.

Anfang 2015 hatte das Delcasy die Versorgung des Gymnasiums mit warmem Mittagessen übernommen. Von Anfang an hakte es. Nicht zuletzt aus organisatorischen Gründen. Das Delcasy verfügt zwar über eine Küche an der Schloßweide, das Essen fürs Gymnasium kam aber aus einer Großküche der Delme Werkstätten in Weyhe. Die Delcasy-Mitabeiter – ein gemischtes Team aus Menschen mit und ohne Behinderungen – war lediglich für die Essensausgabe in der Schul-Cafeteria zuständig. Eine unmittelbare Folge daraus: Die Schüler mussten ihr Essen zwei Tage im Voraus bestellen. Kurzfristige Änderungen waren nicht möglich. „Das war für die Schüler nur schwer einzurichten“, gibt Delme-Pressesprecherin Ute Stollreiter zu. „Aber anders konnte das die Küche nicht leisten.“

Schmeckt das Essen überhaupt?

Das schon anfangs nur mäßige Interesse am Essensangebot ließ mit der Zeit immer weiter nach. „Zum Schluss haben wir vielleicht noch zehn Essen am Tag verkauft“, so Stollreiter. „Das ist natürlich wirtschaftlich nicht mehr darstellbar.“

Wirklich erklären können sich die Delme Werkstätten diese geringe Nachfrage nicht. „Meine eigenen Kinder gehen in Bremen an eine Ganztagsgrundschule“, sagt Stollreiter. „Und da essen praktisch alle.“ Vielleicht habe es am Gymnasium an den relativ kurzen Mittagszeiten gelegen. Und nach der jüngsten Oberstufenreform sei auch der Anteil am Nachmittagsunterricht wieder deutlich geringer geworden.

Über eine andere Grundsatzfrage haben sich die Delme Werkstätten indes nie Gedanken gemacht: Schmeckt das Essen überhaupt? Stollreiter: „Danach haben wir die Schüler nicht gefragt.“

Den Kiosk in der Cafeteria betreibt das Delcasy übrigens weiter. Dort gibt es zumindest Snacks und Salate.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Bayern-Fest bei Heynckes' Europa-Comeback - 3:0 gegen Celtic

Bayern-Fest bei Heynckes' Europa-Comeback - 3:0 gegen Celtic

Werder auf dem Freimarkt

Werder auf dem Freimarkt

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

NRW: 700 Polizisten stürmen Hells-Angels-Wohnungen

Bild von gewildertem Nashorn ist Wildlife-Foto des Jahres

Bild von gewildertem Nashorn ist Wildlife-Foto des Jahres

Meistgelesene Artikel

Hommage an Heinz Erhardt im Varreler Küsterhaus

Hommage an Heinz Erhardt im Varreler Küsterhaus

475 Kindergartenplätze in Diepholz 

475 Kindergartenplätze in Diepholz 

„Aus dem Schatten der Sucht treten“

„Aus dem Schatten der Sucht treten“

Niedersachsen fördert Klinik Bassum mit 1,5 Millionen Euro

Niedersachsen fördert Klinik Bassum mit 1,5 Millionen Euro

Kommentare