Europa-Union präsentiert Plakette mit alten Impressionen an der Syker ,Herrlichkeit'

Erinnerung an historische Tat

SYKE - Von Anke Seidel. Feiner Nieselregen und ein nicht enden wollender Strom von Autos auf der Hauptverkehrsstraße: Alltag in Europa. In einem friedlichen Europa, so wie es sich Landrat Wilhelm Heile vor 70 Jahren gewünscht hatte. Er träumte von den „Vereinigten Staaten von Europa“ und war „Vater“ der Europa-Union Deutschland. Daran erinnert seit gestern eine große Plakette.

„Hier, im ehemaligen Hotel ,Schützenhaus', wurde die Europa-Union Deutschland am 9. Dezember 1946 auf Einladung des Syker Landrats Wilhelm Heile gegründet. Sein Ziel war die Schaffung der ,Vereinigten Staaten' von Europa“, ist auf der etwa 1,5 mal 1,5 Meter großen Tafel an der B 6, der Hauptverkehrsstraße in Syke, über die historische Tat zu lesen.

Dort, wo einst Sommerfrischler aus Bremen im „Schützenhaus“ einkehrten, bietet heute ein Fahrradgeschäft seine Dienste an. Vor knapp 40 Interessierten und Mitgliedern der Europa-Union erinnerte der Diepholzer Kreisvorsitzende Gerhard Thiel an die Gründungszeit kurz nach dem Zweiten Weltkrieg und die Initiative des Liberalen Wilhelm Heile sowie englische Unterstützung.

Unter Beifall der Zuhörer dankte Thiel der Familie Wagner als Eigentümerin des ehemaligen „Schützenhauses“ für die Bereitschaft, die Erinnerungsplakette anbringen zu dürfen. Zwei großflächige Fotos erinnern darauf an längst vergangene Zeiten. Eines zeigt den romantischen Sommergarten der Gaststätte in den 1930er Jahren, das zweite eine Straßenansicht der „Herrlichkeit“, wie die B 6 auch heißt, aus den 1960er Jahren.

Gemeinsam mit dem Künstler Henning Grewe führte Thiel die Gäste trotz Nieselregens und Dunkelheit durch den rund 600 Meter entfernten Europa-Garten. Im Anschluss begann im Rathaus der Festakt zum 70-jährigen Bestehen der Europa-Union Deutschland mit rund 130 Gästen. Haupt-Festredner an diesem Abend: Der Europa-Abgeordnete Elmar Brok (Bericht folgt).

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

EU-Politiker machen Briten wenig Hoffnung auf Nachbesserung

EU-Politiker machen Briten wenig Hoffnung auf Nachbesserung

Mindestens 14 Tote bei Terroranschlag in Nairobi

Mindestens 14 Tote bei Terroranschlag in Nairobi

Die DDR-Küche in der heutigen Zeit

Die DDR-Küche in der heutigen Zeit

Wie Möbel beim Aufräumen helfen

Wie Möbel beim Aufräumen helfen

Meistgelesene Artikel

Schwerer Unfall auf Bundesstraße - Traktor bricht in zwei Teile

Schwerer Unfall auf Bundesstraße - Traktor bricht in zwei Teile

Landwirt in Kätingen säbelt Baumwurzeln ab

Landwirt in Kätingen säbelt Baumwurzeln ab

So überlebt ihr eure Kohlfahrt ohne Kohllateralschaden

So überlebt ihr eure Kohlfahrt ohne Kohllateralschaden

B6-Anwohner empört über Kahlschlag: „Heruntergemetzel ohne Verstand“

B6-Anwohner empört über Kahlschlag: „Heruntergemetzel ohne Verstand“

Kommentare