NT-Macher bieten monatlichen Spieletreff an

Entertainment rund um die Uhr

Syke - Von Michael Walter. Die Namenlosen Tage sind nur zweimal im Jahr – spielen mag man ja aber vielleicht durchaus häufiger mal. Deshalb machen die Veranstalter der NT allen Syker Fans von Fantasy-, Brett- und Rollenspielen in diesem Jahr ein zusätzliches Angebot: Einen regelmäßigen Spieletreff einmal im Monat unter dem Titel „(E)NTertainment“. Auftakt ist am Samstag, 14. Januar, im Jugend- und Kulturzentrum am Lindhof.

Den jeweils zweiten Samstag eines Monats haben sich die NT-Macher dafür ausgesucht. Das Besondere dabei: Das Jugendhaus steht allen Spielern von zwölf Uhr mittags bis Mitternacht offen. „Die meisten Spieletreffs im weiten Umkreis sind unter der Woche und dauern etwa drei Stunden“, sagt Matthias Müller. „Wer schon mal ‘ne Partie Risiko oder Monopoly gespielt hat, der weiß, wie kurz das sein kann. Und wenn man dann vielleicht sogar was Neues ausprobieren möchte,... Allein bis man zusammen die Spielregeln durchgearbeitet hat, vergeht oft eine Stunde.“

Der Eintritt kostet einen Euro, kommen darf jeder. Ab 14 ohne Begleitung, wer jünger ist, sollte Mama oder Papa dabeihaben. „Wir stellen den Platz und sorgen im kleinen Rahmen für Essen und Getränke. Spiele sollten grundsätzlich selbst mitgebracht werden“, sagt Müller. Das Orga-Team hat aber auch ein paar dabei.

„Mit diesem Angebot schlagen wir gleich mehrere Fliegen mit einer Klappe“, glaubt Laura Wohlfromm. „Die Hauptfliege ist: Wir wollen auch mal wieder selber spielen. Auf den NT kommen wir gar nicht mehr dazu. Diese Spielenachmittage stellen wir uns eher als NT light vor.“ Und Müller ergänzt: „Wir werden uns also selbst an die Tische setzen und die eine oder andere Runde mitspielen. Vielleicht können wir da ja aber auch ein bisschen für die richtigen Namenlosen Tage anfüttern.“

Bis einschließlich Juni hat das Orga-Team die Termine für den Spieletreff im Jugendhaus reserviert. Müller: „Wir probieren das jetzt erstmal ein halbes Jahr aus. Wenn wir dann irgendwann mal ganz alleine da sitzen, brauchen wir es ja nicht künstlich in die Länge zu ziehen.“

Weitere Infos: www.nt-spieletreff.jimdo.com

Rubriklistenbild: © dpa

Das könnte Sie auch interessieren

elona ist da. Ihre lokalen Nachrichten.

Mehr zum Thema:

Erneut erreichen Hunderte Migranten Griechenland

Erneut erreichen Hunderte Migranten Griechenland

Fotostrecke: Kapino muss Training vorzeitig abbrechen

Fotostrecke: Kapino muss Training vorzeitig abbrechen

Hohe Wahlbeteiligung in Israel beim Kopf-an-Kopf-Rennen

Hohe Wahlbeteiligung in Israel beim Kopf-an-Kopf-Rennen

Fahrer oft betrunken: Viele Unfälle mit E-Scootern in Berlin

Fahrer oft betrunken: Viele Unfälle mit E-Scootern in Berlin

Meistgelesene Artikel

Gestohlene EC-Karte im Kreis Höxter: Täter heben Geld in Syke und Bremen ab

Gestohlene EC-Karte im Kreis Höxter: Täter heben Geld in Syke und Bremen ab

Mann stirbt bei Unfall auf der B214: Zwei Autos krachen frontal zusammen

Mann stirbt bei Unfall auf der B214: Zwei Autos krachen frontal zusammen

Übungsszenario in Syke: Frontalcrash auf enger Straße

Übungsszenario in Syke: Frontalcrash auf enger Straße

Tollwut-Infektion: Fledermausbiss wird zum dramatischen Wettlauf gegen die Zeit

Tollwut-Infektion: Fledermausbiss wird zum dramatischen Wettlauf gegen die Zeit

Kommentare