Unfall auf Nordumgehung

E-Bike-Fahrerin wird bei Kollision schwer verletzt

+
Die E-Bike-Fahrerin wurde bei dem Unfall schwer verletzt.

Syke - Schwere Verletzungen hat eine 79 Jahre alte E-Bike-Fahrerin aus Syke am Donnerstagnachmittag bei einem Unfall auf der Syker Nordumgehung erlitten.

Wie die Polizei mitteilte, war die Frau aus Richtung Leerßen kommend auf einem Weg unterwegs und wollte die Landesstraße 340 überqueren, um auf die Straße Am Ristedter Weg zu fahren. Dabei wurde sie von dem VW eines 36-Jährigen aus Lüdenscheid erfasst, der aus Richtung Barrien auf der L340 unterwegs war. Die Frau wurde in den Seitenraum geschleudert. 

Rettungskräfte versorgten sie am Unfallort und brachten sie anschließend in ein Krankenhaus. Den Schaden am E-Bike und am Auto schätzt die Polizei auf insgesamt 1000 Euro.

fj

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

WM 2018: Diese heißen Schlitten fahren Messi, Ronaldo und Co.

WM 2018: Diese heißen Schlitten fahren Messi, Ronaldo und Co.

Die Anreise-Welle rollt - das Hurricane-Gelände ist geöffnet

Die Anreise-Welle rollt - das Hurricane-Gelände ist geöffnet

Von der Leyen auf Partnersuche im Pentagon

Von der Leyen auf Partnersuche im Pentagon

Scharfe Schnappschüsse: Bei der WM geht es heiß her - Fans zeigen viel Haut 

Scharfe Schnappschüsse: Bei der WM geht es heiß her - Fans zeigen viel Haut 

Meistgelesene Artikel

Großeinsatz gegen Diepholzer Großfamilie

Großeinsatz gegen Diepholzer Großfamilie

Norovirus legt Oberschule Rehden lahm

Norovirus legt Oberschule Rehden lahm

Ermittlungen der Diepholzer Polizei mit Großaufgebot

Ermittlungen der Diepholzer Polizei mit Großaufgebot

Ansgar Arbeiter aus Bassum fotografiert Gesichter in Gegenständen

Ansgar Arbeiter aus Bassum fotografiert Gesichter in Gegenständen

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.