Why Not spielt am Samstag bei Wessels

Zum dritten Mal „Rock the Hotel“

Manni Dierks (v.l.), Andy Gellert und Harald Pfeiffer alias Why Not treten am Sonnabend in Syke auf. - Foto: Why Not

Syke - Zum Ersten, zum Zweiten – zum Dritten: Das dritte Konzert der Reihe „Rock the Hotel“ wartet am kommenden Sonnabend auf viele musikbegeisterte Besucher. In Wessels Hotel spielt die Bremer Formation Why Not.

„Ein echter Hammer“, freut sich Veranstalter Kurt Grieme. Konzertbeginn ist um 20  Uhr, Einlass ab  19 Uhr. 

Kopie, aber mit eigenem Anstrich

Die 70er- und 80er-Jahre waren eine besondere Epoche der Musik. Schon weit entfernt von klassischem Rock'n'Roll und Rythm and Blues, aber längst noch nicht angekommen bei den technisch erzeugten Dance-Grooves nach heutigem Verständnis, die weitestgehend auf Melodien verzichten.

Bands und Musiker wie die Rolling Stones, Jimi Hendrix, Santana, Dire Straits und Queen verpassten dem modernen Rock‘n Roll ihren unverwechselbaren Stempel. Sie waren vor allen Dingen Live-Bands.

Why Not aus Bremen haben sich dieser Legenden angenommen. „Wobei sie nicht nur die Originale kopieren, sondern den Songs ihren eigenen Anstrich verpassen“, heißt es in der Ankündigung. In Wessels Hotel werde es groovig und erdig, schnörkellos und jederzeit tanzbar.

Im Vordergrund steht der Gesang des Bandgründers Manni Dirks aus Bremen, der den Namen Why Not nicht zufällig gewählt hat. Insider wissen um die legendäre Diskothek in Bremen aus jener Zeit. Unterstützt wird er von Harald Pfeiffer und Andy Gellert. Egal, ob gefühlvolle Balladen oder unwiderstehlicher Rock-Kracher – die drei Musiker wissen, wie man das Publikum in jene Zeit zurückführt, als Rockmusik noch gearbeitet wurde und die Musiker nicht in den PR-Etagen irgendwelcher Fernsehsender erfunden wurden.

Der Eintritt zu „Rock the Hotel“ kostet acht Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Mehr zum Thema:

Reiserecht: 20 Gründe für den Rücktritt

Reiserecht: 20 Gründe für den Rücktritt

Spanien: Polizei vermutet organisierte Terror-Zelle

Spanien: Polizei vermutet organisierte Terror-Zelle

Sommerfest der SPD in Verden 

Sommerfest der SPD in Verden 

Einweihung des Feuerwehrhauses Leeste

Einweihung des Feuerwehrhauses Leeste

Meistgelesene Artikel

Wetterexperte zum Ballon-Fahrer-Festival: „Wind ist unser Hauptfeind“

Wetterexperte zum Ballon-Fahrer-Festival: „Wind ist unser Hauptfeind“

Gerätehaus in Leeste feierlich übergeben

Gerätehaus in Leeste feierlich übergeben

Aus der Disco direkt gegen eine Laterne und in eine Schlägerei

Aus der Disco direkt gegen eine Laterne und in eine Schlägerei

Doppeltes Grün an der Ampel? Autos kollidieren auf der B214

Doppeltes Grün an der Ampel? Autos kollidieren auf der B214

Kommentare